Anglikanische Kirche von Zentralamerika

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Anglikanische Kirche von Zentralamerika (spanisch Iglesia Anglicana de la Región Central América) ist eine Mitgliedskirche der Anglikanischen Gemeinschaft und erstreckt sich über die Länder Panama, Costa Rica, Guatemala, Nicaragua und El Salvador.

Primas der Kirchengemeinschaft ist der Erzbischof von Zentralamerika, ein Amt, welches zur Zeit der anglikanische Bischof von Guatemala Armando Roman Guerra Soria bekleidet.

Die Anglikanische Kirche von Zentralamerika hat die Frauenordination ermöglicht.

Die Provinz umfasst 5 Diözesen in 5 Ländern:

Diözese Staat Bischof
Costa Rica Costa RicaCosta Rica Costa Rica, San José Hector Monterroso
El Salvador El SalvadorEl Salvador El Salvador, San Salvador Martin de Jesus Barahona
Guatemala GuatemalaGuatemala Guatemala, Guatemala-Stadt Armando Roman Guerra Soria
Nicaragua NicaraguaNicaragua Nicaragua, Managua Sturdie Downs
Panama PanamaPanama Panama, Balboa Julio Murray

Weblinks[Bearbeiten]