BEKO Supercup

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der BEKO Supercup (bis 2009 Basketball-Supercup) ist ein internationales Basketballturnier für Nationalmannschaften, das seit 1987 mit Ausnahme der Jahre 1990 und 1993 jährlich ausgetragen wird. Austragungsort des Turniers war von 1987 bis 1991 Dortmund, von 1992 bis 1997 sowie 1999 und 2006 Berlin, 1998 Bremen, 2000 Stuttgart, von 2001 bis 2003 sowie 2005 Braunschweig. In den Jahren 2004, von 2007-2012 und 2014 war Bamberg Austragungsort. 2013 fand das Turnier in Neu Ulm statt. Als Gastgeber nahm die Deutsche Basketballnationalmannschaft bisher an jedem Turnier teil.

Bisherige Turniersieger[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]