Carlisle (Massachusetts)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Carlisle
First Religious Society in Carlisle MA.jpg
Lage in Massachusetts
Carlisle (Massachusetts)
Carlisle
Carlisle
Basisdaten
Gründung: 1650
Staat: Vereinigte Staaten
Bundesstaat: Massachusetts
County:

Middlesex County

Koordinaten: 42° 32′ N, 71° 21′ W42.529166666667-71.3562Koordinaten: 42° 32′ N, 71° 21′ W
Zeitzone: Eastern (UTC−5/−4)
Einwohner: 4717 (Stand: 2000)
Bevölkerungsdichte: 118,5 Einwohner je km²
Fläche: 40,2 km² (ca. 16 mi²)
davon 39,8 km² (ca. 15 mi²) Land
Höhe: 62 m
Postleitzahl: 01741
Vorwahl: +1 351, 978
FIPS:

25-11525

GNIS-ID: 0619397
Website: www.carlislema.gov

Carlisle (auch Carlisle Station[1]) ist eine kleine Stadt im Middlesex County, Massachusetts, USA, ungefähr 10 km von Lowell entfernt.

Geschichte[Bearbeiten]

Carlisle wurde im Jahre 1650 erstmals besiedelt und 1780 wurde es zu einem District in Concord.

Demographie[Bearbeiten]

Laut der Erhebung aus dem Jahr 2000 leben in Carlisle 4717 Personen in 1618 Haushaltungen, davon 1372 Familien. Die Bevölkerungsdichte beträgt 118,6/km². Die ethnische Zusammensetzung schlüsselt sich auf in 93,5 % Weiße, 0,17 % Afroamerikaner, 0,060 % Ureinwohner, 4,83 % Asiaten, 0,040 % Pazifische Insulaner und 1,42 % Sonstige. Das mittlere Einkommen eines Haushaltes betrug 129.811 US-Dollar. 2,4 % der Bevölkerung leben unterhalb der Armutsgrenze.

Trivia[Bearbeiten]

  • Der Comic-Zeichner Darby Conley der Comic-Serie "Get Fuzzy" ist in Carlisle geboren.
  • Während der Übergabe der Olympischen Fackel zu den Spielen 2002 in Salt Lake City lief der Überbringer durch Carlisle.
  • Carlisle besitzt eine eigene Zeitung mit Namen "The Mosquito".

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Galvin, William Francis. Historical Data Relating to Counties, Cities, and Towns in Massachusetts. Boston, Massachusetts: The New England Historic Genealogical Society, 1997. p29