Woburn (Massachusetts)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Woburn
Statue Thompsons vor der Bibliothek Woburns
Statue Thompsons vor der Bibliothek Woburns
Lage in Massachusetts
Woburn (Massachusetts)
Woburn
Woburn
Basisdaten
Staat: Vereinigte Staaten
Bundesstaat: Massachusetts
County:

Middlesex County

Koordinaten: 42° 29′ N, 71° 9′ W42.479166666667-71.15277777777830Koordinaten: 42° 29′ N, 71° 9′ W
Zeitzone: Eastern (UTC−5/−4)
Einwohner: 37.010 (Stand: 2006)
Bevölkerungsdichte: 1.128,4 Einwohner je km²
Fläche: 33,4 km² (ca. 13 mi²)
davon 32,8 km² (ca. 13 mi²) Land
Höhe: 30 m
Postleitzahlen: 01801, 01888
Vorwahl: +1 339, 781
FIPS:

25-81035

GNIS-ID: 0612270
Webpräsenz: www.cityofwoburn.com
Bürgermeister: Thomas L. McLaughlin

Woburn ist ein Ort im Middlesex County, Massachusetts, USA. Im Jahr 2000 belief sich die Einwohnerzahl auf 37.258.

In der jüngeren Vergangenheit machte Woburn vor allem durch einen Umweltskandal von sich reden. In den 1970ern stieg die Anzahl an Personen, vor allem Kindern, die an Leukämie erkrankten sprunghaft an. Ursache waren zwei zur Gewinnung von Trinkwasser verwendete Brunnen, die mit diversen karzinogenen Chemikalien verseucht waren. In den 1980ern klagten darauf betroffene Familien gegen die Unternehmen Beatrice Foods und W. R. Grace and Company als vermeintliche Verursacher der Trinkwasserverseuchung. Die Klagen wurden außergerichtlich verglichen.

Der Skandal diente dem Autor Jonathan Harr als Vorlage für seinen Roman Zivilprozess (Originaltitel: A Civil Action). 1998 wurde der Roman mit John Travolta und Robert Duvall in den Hauptrollen verfilmt.

Woburn ist der Geburtsort des Wissenschaftlers Benjamin Thompson und des Schauspielers Eric Bogosian.

Literatur[Bearbeiten]

  • Samuel Sewall: The History of Woburn, Middlesex County, Mass. from the Grant of its Territory to Charlestown, in 1640, to the Year 1680. Wiggin and Lunt, Boston 1868. Digitalisat beim Internet Archive
 Commons: Woburn, Massachusetts – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien