Chestnut Hill Reservation

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Chestnut Hill Reservation

IUCN-Kategorie V − Protected Landscape/Seascape

Chestnut Hill Reservation, Chestnut Hill MA.jpg
Lage Allston und Brighton, Suffolk County, Massachusetts, Vereinigte Staaten
Geographische Lage 42° 20′ N, 71° 10′ W42.335083333333-71.158477777778Koordinaten: 42° 20′ 6″ N, 71° 9′ 31″ W
Chestnut Hill Reservation (Massachusetts)
Chestnut Hill Reservation
Rahmenplan Metropolitan Park System of Greater Boston
Verwaltung Massachusetts Department of Conservation and Recreation

Das Gebiet Chestnut Hill Reservation ist ein um das Chestnut Hill Reservoir angelegter State Park auf dem Gebiet der Bostoner Stadtteile Allston und Brighton im Bundesstaat Massachusetts der Vereinigten Staaten. Er ist Teil des Metropolitan Park System of Greater Boston und wird vom Department of Conservation and Recreation verwaltet.

Beschreibung[Bearbeiten]

Das heutige Schutzgebiet wurde bereits im 19. Jahrhundert angelegt und gilt bis heute als Meisterstück der Ingenieurwissenschaften, Stadtplanung und Landschaftsarchitektur. Es wurde in das National Register of Historic Places aufgenommen und ist eine bekannte Sehenswürdigkeit in Boston. Der Park kann mit der Green Line C über die Station Cleveland Circle erreicht werden.[1]

Freizeit- und Erholungsmöglichkeiten[Bearbeiten]

Der Park bietet viele Wege zum Wandern sowie Gelegenheiten zum Schwimmen, Skaten und Angeln.

Siehe auch[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Chestnut Hill Reservation. Department of Conservation and Recreation, abgerufen am 19. August 2012 (englisch).

Weblinks[Bearbeiten]