Rumney Marsh Reservation

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Rumney Marsh Reservation

IUCN-Kategorie V − Protected Landscape/Seascape

BWf1

Lage Saugus und Revere, Massachusetts, Vereinigte Staaten
Fläche 242,8 ha
Geographische Lage 42° 26′ N, 71° 0′ W42.427222222222-71.000833333333Koordinaten: 42° 25′ 38″ N, 71° 0′ 3″ W
Rumney Marsh Reservation (Massachusetts)
Rumney Marsh Reservation
Einrichtungsdatum 1992[1]
Rahmenplan Metropolitan Park System of Greater Boston
Verwaltung Massachusetts Department of Conservation and Recreation

Das Gebiet Rumney Marsh Reservation ist ein als State Park ausgewiesenes Schutzgebiet in Saugus und Revere im Bundesstaat Massachusetts der Vereinigten Staaten. Der Park wird vom Department of Conservation and Recreation (DCR) verwaltet und ist Teil des Metropolitan Park System of Greater Boston.

Das mehr als 600 Acres (2,4 km²) umfassende Erholungs- und Naturschutzgebiet besteht fast vollständig aus Salzwiesen und befindet sich innerhalb des Ästuars der Flüsse Saugus River und Pines River. Insbesondere Zugvögel und Wasserlebewesen finden hier ein Rückzugsgebiet. Das DCR weist es als „Area of Critical Environmental Concern“ aus.[2]

Erholungs- und Freizeitaktivitäten[Bearbeiten]

Im Park sind insbesondere Wassersport (Boote und Kajaks), Vogelbeobachtung, Angeln und Wandern beliebt.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Revere Beach. Abgerufen am 25. Januar 2012.
  2. Rumney Marsh Reservation. Department of Conservation and Recreation, abgerufen am 17. Juni 2012 (englisch).

Weblinks[Bearbeiten]