Colfontaine

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Colfontaine
CommunesBelgique-Colfontaine.svg Colfontaine Belgium.svg
Colfontaine (Hennegau)
Colfontaine
Colfontaine
Staat Belgien
Region Wallonien
Provinz Hennegau
Bezirk Mons
Koordinaten 50° 24′ N, 3° 51′ O50.43.8580Koordinaten: 50° 24′ N, 3° 51′ O
Fläche 13,62 km²
Einwohner (Stand) 20.494 Einw. (1. Jan. 2013)
Bevölkerungsdichte 1505 Einw./km²
Höhe 80 m
Postleitzahl 7340
Vorwahl 065
Bürgermeister Luciano D'Antonio
Adresse der
Kommunalverwaltung
Place de Pâturages, 17
7340 Pâturages
Webseite www.colfontaine.be

lblels

Colfontaine ist eine Gemeinde in der belgischen Provinz Hennegau.

Sie entstand 1977 aus der Fusion der Gemeinden Pâturages, Warquignies und Wasmes. Die Gemeinde liegt in der Industrielandschaft Borinage und war bis in die 1960er Jahre vom Steinkohleabbau geprägt.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Colfontaine – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien