Quévy

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Quévy
Coats of arms of None.svg Flag of Quévy.svg
Quévy (Hennegau)
Quévy
Quévy
Staat Belgien
Region Wallonien
Provinz Hennegau
Bezirk Mons
Koordinaten 50° 22′ N, 3° 57′ O50.3666666666673.9544444444444Koordinaten: 50° 22′ N, 3° 57′ O
Fläche 65,16 km²
Einwohner (Stand) 7914 Einw. (1. Jan. 2012)
Bevölkerungsdichte 121 Einw./km²
Postleitzahl 7040, 7041
Vorwahl 065
Bürgermeister Florence Lecompte
Adresse der
Kommunalverwaltung
Rue de Pâturages 50
7041 Givry
Webseite www.quevy.be

lwlblelslh

Quévy ist eine Gemeinde in der belgischen Provinz Hennegau. Sie liegt südlich der Stadt Mons an der früheren Hauptstrecke Paris-Nord - Maubeuge - Mons - Brüssel/Liège, unmittelbar an der französischen Grenze. Zur Gemeinde gehören die Orte Asquillies, Aulnois, Blaregnies, Bougnies, Genly, Goegnies-Chaussée, Quévy-le-Grand, Quévy-le-Petit, Givry und Havay.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Quévy – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien