Frances Conroy

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Frances Conroy (2012)

Frances Conroy (* 13. November 1953 in Monroe, Georgia, USA) ist eine US-amerikanische Film- und Theater-Schauspielerin.

Leben[Bearbeiten]

Neben einigen Auftritten in Kinofilmen wie Der Duft der Frauen und Schlaflos in Seattle ist Frances Conroy vor allem durch ihre preisgekrönte Darstellung der Ruth Fisher in der Fernsehserie Six Feet Under – Gestorben wird immer bekannt. Danach übernahm sie Rollen in Jim Jarmuschs Broken Flowers und in Aviator von Martin Scorsese.

Conroy ist neben ihrer Arbeit beim Film vornehmlich am Broadway aktiv. 2000 wurde sie für ihre Darbietung im Stück The Ride Down Mount Morgan für den Tony Award nominiert.

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten]

Auszeichnungen[Bearbeiten]

Screen Actors Guild Awards

  • 2003 – Outstanding Performance by an Ensemble in a Drama Series: Six Feet Under
  • 2004 – Outstanding Performance by a Female Actor in a Drama Series: Six Feet Under
  • 2004 – Outstanding Performance by an Ensemble in a Drama Series: Six Feet Under

Weitere Nominierungen

  • 2002 – Outstanding Performance by an Ensemble in a Drama Series: Six Feet Under
  • 2005 – Outstanding Performance by an Ensemble in a Drama Series: Six Feet Under

Golden Globe Awards

  • 2004 – Best Performance by an Actress in a Television Series – Drama

Emmy Awards

  • 2002 – Outstanding Lead Actress in a Drama Series (Nominierung)
  • 2003 – Outstanding Lead Actress in a Drama Series (Nominierung)

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Frances Conroy – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien