Gemeinde Birštonas

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Vorlage:Infobox Litauische Gemeinde/Wartung/Größte StädteVorlage:Infobox Litauische Gemeinde/Wartung/Anzahl der StädtchenVorlage:Infobox Litauische Gemeinde/Wartung/Anzahl der AmtsbezirkeVorlage:Infobox Litauische Gemeinde/Wartung/VorwahlVorlage:Infobox Litauische Gemeinde/Wartung/RegierungsparteiVorlage:Infobox Litauische Gemeinde/Wartung/Größe des Gemeinderats

Birštono savivaldybė
(Gemeinde Birštonas)
Wappen Lagekarte von Birštono savivaldybė
Bezirk Bezirk Marijampolė
Koordinaten 54° 45′ N, 23° 30′ O54.7523.5Koordinaten: 54° 45′ N, 23° 30′ O
Gemeindesitz Birštonas
Anzahl der Städte 1
Anzahl der Dörfer 49
Einwohner 5.178
Fläche 124 km²
Bevölkerungsdichte 41,8 Einwohner/km²
Bürgermeister Nijolė Dirginčienė
http://www.birstonas.lt/
Amtsbezirke der Gemeinde Birštonas

Die Gemeinde Birštonas (Birštono savivaldybė) ist eine der sogenannten genuinen Selbstverwaltungsgemeinden (Nauja Savivaldybė) in Litauen ohne Zusatzbezeichnung, also nicht einmal zu den „Kurortgemeinden“ . Mit 124 km² und 5 256 Einwohnern umfasst die Gemeinde außer der Stadt Birštonas noch 49 Dörfer. Der Flughafen Pociūnai (bei Prienai) ist bekannt für sein Flugtourismus. Hier können sie u.a. Ballon fahren, Fallschirmspringen und Segelfliegen. Der von den Bienenzüchtern des Bezirkes gewonnene Honig wird im Dorf Stakliškės (etwa 15 Min. Fahrt von Birštonas) zum „Litauischen Honigwein“ (midus) verwandelt.[1]

Weblink[Bearbeiten]

Webseite der Gemeinde

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Birštonas (deutsch)