Jan Veselý (Basketballspieler)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Basketballspieler
Jan Veselý
Jan Vesely Wizards.jpg
Spielerinformationen
Geburtstag 24. April 1990
Geburtsort Ostrava, Tschechoslowakei
Größe 213 cm
Position Small Forward /
Power Forward /
Center
NBA Draft 2011, 6. Pick Washington Wizards
Vereinsinformationen
Verein Fenerbahçe Ülker
Liga NBA
Trikotnummer 24
Vereine als Aktiver
2007–2008 SlowenienSlowenien KK Geoplin Slovan
2008–2011 SerbienSerbien KK Partizan Belgrad
2011–2014 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Washington Wizards
2014 00000Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Denver Nuggets
Seit 0 2014 TurkeiTürkei Fenerbahçe Ülker

Jan Veselý (* 24. April 1990 in Ostrava) ist ein tschechischer Basketballspieler. Er besitzt eine Körpergröße von 2,13 m und ist variabel im Frontcourt einsetzbar.

Karriere[Bearbeiten]

NBA[Bearbeiten]

Veselý begann seine Profikarriere in Slowenien bei KK Geoplin Slovan, bevor er 2008 nach Serbien zu KK Partizan Belgrad wechselte. Nachdem er mit Partizan das Final Four der Euroleague erreicht hatte, wurde Veselý 2010 mit dem FIBA Europe Player Of The Year Award als bester europäischer Spieler unter 22 Jahren ausgezeichnet.

Im NBA-Draft 2011 wurde er an sechster Stelle von den Washington Wizards gewählt. Während er in seiner Zeit in Europa meistens die Position des Small Forward ausfüllte, spielt er bei den Wizards in seiner Debütsaison meist als Power Forward, gelegentlich auch auf der Centerposition.[1]

Sein NBA-Debüt gab er am 8. Januar 2012 im Heimspiel gegen die Minnesota Timberwolves, im Auswärtsspiel gegen die Houston Rockets stand er am 27. Januar 2012 erstmals in der Starting Five und steuerte fünf Punkte, sechs Rebounds und drei Steals bei.[2] Am 12. Februar 2012 punktete er im Spiel gegen die Detroit Pistons erstmals zweistellig, als er von der Bank kommend zehn Punkte, acht Rebounds und drei Blocks erzielte.[3] Sein erstes Double-double folgte am 8. April 2012, im Auswärtsspiel bei den Charlotte Bobcats mit 11 Punkten und 11 Rebounds sowie 2 Blocks und 2 Assists.[4]

Am 20. Februar 2014 wurde Veselý im Rahmen eines Drei-Team-Tausches zu den Denver Nuggets transferiert.

Europa[Bearbeiten]

Nachdem sich Veselý in der NBA nicht durchsetzen konnte, wechselte er im August 2014 zum türkischen Spitzenklub Fenerbahçe Ülker.[5]

Privates[Bearbeiten]

Veselý ist mit Eva Kodouskova liiert. Ihr öffentlicher Kuss beim Draft wurde in den Medien vielfach kommentiert.[6][7] Er bezeichnet Dirk Nowitzki als sein sportliches Vorbild.[1]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. a b truthaboutit.net The Jan Vesely Diaries: ‘To be like Dirk is my secret wish’, 16. Februar 2012
  2. ESPN: Wizards vs Rockets – January 27, 2012
  3. ESPN: Wizards vs Pistons – February 12, 2012
  4. ESPN: Wizards vs Bobcats – April 9, 2012
  5. Fenerbahce Ulker Signed Jan Vesely
  6. washingtonpost.com The Jan Vesely kiss, 23. Juni 2011
  7. washingtonpost.com Charles Barkley on Jan Vesely’s kiss: “I like the fact that she was marking her territory”, 27. Juni 2011