Kabinett Röell

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Das Kabinett Röell war das zwanzigste Kabinett der Niederlande. Es bestand vom 9. Mai 1894 bis zum 27. Juli 1897.

Zusammensetzung[Bearbeiten]

Amt Amtsinhaber Bemerkungen
Premierminister Joan Röell
Auswärtiges Joan Röell
Justiz Willem van der Kaay
Inneres Samuel van Houten
Finanzen Jacobus Petrus Sprenger van Eyk
Krieg Clemens Diederik Hendrik Schneider
Marine Herman Marinus van der Wijck
Verkehr und Wirtschaft Philippe Willem van der Sleyden
Kolonien Jacob Hendrik Bergsma

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Kabinett Röell – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien