Kabinett Drees III

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Das Kabinett bei seiner ersten Besprechung am 12. Oktober 1956

Das Dritte Kabinett Drees bildete vom 13. Oktober 1956 bis 22. Dezember 1958 die Regierung der Niederlande.

Es handelte sich um eine Koalition aus der sozialdemokratischen PvdA und den christdemokratischen Parteien KVP, ARP und CHU.

Zusammensetzung[Bearbeiten]

Minister[Bearbeiten]

Geschäftsbereich/Amt Minister Partei
allgemeine Angelegenheiten
Ministerpräsident
Willem Drees PvdA
Äußeres Joseph Luns KVP
Justiz Ivo Samkalden PvdA
Inneres
bis 26. Oktober 1956
Ko Suurhoff PvdA
Inneres, Vermögensbildung und öffentlich-rechtliche Betriebsorganisation Ko Suurhoff
26. Oktober 1956 bis 29. Oktober 1956
PvdA
Inneres, Vermögensbildung und öffentlich-rechtliche Betriebsorganisation
stellvertretender Ministerpräsident
Teun Struycken
ab 29. Oktober 1956
KVP
Bildung, Kunst und Wissenschaft Jo Cals KVP
Finanzen Henk Hofstra PvdA
Krieg
Marine
Kees Staf CHU
Wohnungswesen und Baugewerbe Herman Witte KVP
Verkehr und Wasserwirtschaft Jacob Algera
bis 10. Oktober 1958
ARP
Herman Witte
10. Oktober bis 1. November 1958
KVP
Jan van Aartsen
ab 1. November 1958
ARP
Wirtschaft Jelle Zijlstra ARP
Landwirtschaft, Fischerei und Lebensmittelversorgung Sicco Mansholt
bis 1. Januar 1958
PvdA
Kees Staf
1. bis 11. Januar 1958
CHU
Anne Vondeling
ab 11. Januar 1958
PvdA
Soziales und Gesundheit Ko Suurhoff PvdA
Sozialfürsorge Marga Klompé KVP
Überseeische Reichsteile
bis 14. Februar 1957
Kees Staf CHU
Überseeangelegenheiten
ab 14. Februar 1957
Gerardus Philippus Helders CHU

Staatssekretäre[Bearbeiten]

Geschäftsbereich Staatssekretär Partei
Äußeres Ernst van der Beugel
ab 8. Januar 1957
PvdA
Inneres, Vermögensbildung und öffentlich-rechtliche Betriebsorganisation Norbert Schmelzer
ab 12. November 1956
KVP
Bildung, Kunst und Wissenschaft Anna de Waal
ab 16. März 1957
KVP
René Höppener
ab 29. Oktober 1956
KVP
Krieg Ferdinand Jan Kranenburg
bis 1. Juni 1958
PvdA
Meine van Veen
ab 17. Oktober 1958
PvdA
Marine Harry Moorman KVP
Wirtschaft Gerard Veldkamp KVP
Soziales und Gesundheit Aart van Rhijn PvdA

Weblinks[Bearbeiten]