Kategoria e Parë 1990/91

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Kategoria e Parë 1990/91
Meister KS Flamurtari Vlora
Europapokal der
Landesmeister
KS Flamurtari Vlora
UEFA-Pokal KS Vllaznia Shkodra
Pokalsieger FK Partizani Tirana
Europapokal der
Pokalsieger
FK Partizani Tirana
Absteiger KS Luftëtari Gjirokastra
Mannschaften 14
Spiele 273
Tore 649  (ø 2,4 pro Spiel)
Torschützenkönig Kliton Bozgo (FK Tomori Berat)
Kategoria e Parë 1989/90

Die Kategoria e Parë 1990/91 (sinngemäß: Erste Liga) war die 52. Austragung der albanischen Fußballmeisterschaft und wurde vom nationalen Fußballverband Federata Shqiptare e Futbollit ausgerichtet. Die Spielzeit begann am 9. September 1990 und endete am 12. Juni 1991.

Saisonverlauf[Bearbeiten]

Die Liga wurde im Vergleich zum Vorjahr wieder von 12 auf 14 Teams aufgestockt. In der Saison 1989/90 war KS Besëlidhja Lezha aus der Kategoria e Parë abgestiegen, für die neue Spielzeit kamen KS Skënderbeu Korça und KS Traktori Lushnja, die beide den direkten Wiederaufstieg geschafft hatten, sowie KS Kastrioti Kruja, das seine erste Spielzeit in der höchsten albanischen Fußballliga absolvierte, hinzu. Titelverteidiger war KS Dinamo Tirana.

Die Meisterschaft wurde in einer regulären Spielzeit mit drei Runden ausgetragen. Jedes Team trat drei Mal gegen jede andere Mannschaft an, wobei die besten Sieben der Tabelle in der dritten Runde sieben Heim- und sechs Auswärtsspiele bestritten. Die Sonderregelung von der Vorsaison, die für einen Sieg mit drei Toren Differenz oder mehr einen Zusatzpunkt für den Sieger vorsah, wurde 1990/91 wieder abgeschafft. Nur der Tabellenletzte stieg direkt in die damals noch zweitklassige Kategoria e dytë ab, da die Liga in der folgenden Saison auf 16 Teilnehmer aufgestockt werden sollte. Der Meister zog in den Europapokal der Landesmeister ein, der Vizemeister qualifizierte sich für den UEFA-Pokal. Aufgrund des Cupgewinns von Vizemeister Partizani Tirana, das damit im Europapokal der Pokalsieger vertreten war, rückte allerdings der Tabellendritte KS Vllaznia Shkodra in den UEFA-Pokal nach.

Insgesamt fielen 649 Tore, was einem Schnitt von 2,4 Treffern pro Partie entspricht. Torschützenkönig mit 29 Treffern wurde Kliton Bozgo vom FK Tomori Berat. Allein in der Partie gegen KS Traktori Lushnja am letzten Spieltag (6:5) war Bozgo sechsmal erfolgreich.

Zum ersten Mal in der Vereinsgeschichte sicherte sich Flamurtari Vlora den albanischen Meistertitel, nachdem man im Vorjahr noch Dritter geworden war. Dabei wies der Klub einen komfortablen Vorsprung von sechs Zählern auf den Vizetitelträger Partizani Tirana auf, das wie im Vorjahr den zweiten Tabellenplatz belegte. Dahinter folgten Vllaznia Shkodra und 17 Nëntori Tirana. Titelverteidiger Dinamo Tirana musste sich in dieser Spielzeit noch hinter dem diesmal nicht in den Abstiegskampf verwickelten Tomori Berat mit dem sechsten Rang begnügen und konnte in den Titelkampf nicht eingreifen. Ebenfalls souverän sicherten sich Apolonia Fier, Lokomotiva Durrës, Labinoti Elbasan und Aufsteiger Skënderbeu Korça den Ligaverbleib. Auch Liganeuling Kastrioti Kruja durfte trotz der meisten Gegentore aller Mannschaften als Zwölfter hinter Besa Kavaja eine weitere Spielzeit in der Kategoria e Parë angehen. Knapp rettete sich der dritte Aufsteiger Traktori Lushnja mit am Ende zwei Punkten Abstand zum Absteiger Luftëtari Gjirokastra, der nach zwei Saisons in der höchsten albanischen Spielklasse wieder den Gang in die Zweitklassigkeit antreten musste – und das obwohl man am Ende nur einen Sieg weniger auf dem Konto hatte als Titelverteidiger Dinamo Tirana.

Überblick über die teilnehmenden Mannschaften[Bearbeiten]

Kategoria e Parë 1990/91 (Albanien)
Durrës
Durrës
Kavaja
Kavaja
Elbasan
Elbasan
Shkodra
Shkodra
Red pog.svg
Red pog.svg
Berat
Berat
Korça
Korça
Tirana
Tirana
Vlora
Vlora
Gjirokastra
Gjirokastra
Fier
Fier
Lushnja
Lushnja
Kruja
Kruja
Teilnehmer der Kategoria e Parë 1990/91
Verein Logo Stadt
Lokomotiva Durrës Logo Teuta Durrës Durrës
KS Skënderbeu Korça Logo Skënderbeu Korça
Labinoti Elbasan Logo KS Elbasani Elbasan
KS Vllaznia Shkodra Logo FK Vllaznia Shkoder Shkodra
17 Nëntori Tirana Logo SK Tirana Tirana
KS Flamurtari Vlora Logo Flamurtari Vlora Vlora
FK Partizani Tirana Logo FK Partizani Tirana Tirana
KS Dinamo Tirana Logo Dinamo Tirana Tirana
FK Tomori Berat Vereinslogo von FK Tomori Berat
KS Besa Kavaja Logo KS Besa Kavajë Kavaja
KS Luftëtari Gjirokastra Vereinslogo von Luftëtari Gjirokastër Gjirokastra
KF Apolonia Fier Logo Apolonia Fier Fier
KS Traktori Lushnja Logo von KS Lushnja Lushnja
KS Kastrioti Kruja Logo von Kastrioti Kruja Kruja

Abschlusstabelle[Bearbeiten]

Abschlusstabelle nach Zwei-Punkte-Regel[1]
Platz Verein Spiele Gewonnen Unentschieden Verloren Tore Punkte Bemerkung
1 KS Flamurtari Vlora 39 24 6 9 63:32 54 Meister und Europapokal der Landesmeister 1991/92
2 FK Partizani Tirana 39 18 12 9 52:35 48
3 KS Vllaznia Shkodra 39 16 13 10 57:47 45 UEFA-Pokal 1990/91
4 17 Nëntori Tirana 39 16 12 11 52:40 44
5 FK Tomori Berat 39 13 14 12 62:47 40
6 KS Dinamo Tirana (M) 39 13 14 12 53:44 40
7 KF Apolonia Fier 39 13 12 14 49:47 38
8 Lokomotiva Durrës 39 12 12 15 30:38 36
9 Labinoti Elbasan 39 11 14 14 29:37 36
10 KS Skënderbeu Korça (N) 39 10 15 14 46:55 35
11 KS Besa Kavaja 39 11 12 16 45:50 34
12 KS Kastrioti Kruja (N) 39 12 10 17 41:62 34
13 KS Traktori Lushnja (N) 39 10 12 17 39:60 32
14 KS Luftëtari Gjirokastra 39 12 6 21 31:55 30 Abstieg in die Kategoria e dytë

Die Mannschaft des Meisters Flamurtari Vlora[Bearbeiten]

1. KS Flamurtari Vlora[2]
Logo Flamurtari Vlora

Viron Daullja, Elidon Lameborshi, Alfred Zijai, Sokol Kushta, Agim Bubeqi, Gjergji Dema, Erion Mehilli, Gezim Muka, Roland Iljadhi, Luan Birce, Eqerem Memushi, Rrapo Taho, Viktor Daullja, Latif Gjondeda, Anesti Arapi, Kreshnik Cipi, Bashkim Shaqiri, Ardian Ciruna, Edmond Lutaj, Anesti Vito, Tajar Arapi, Roland Muka, Vasillaq Ziu, Dritan Sadedini, Viktor Paco, Gramoz Murati – Trainer: Edmond Licaj.

Literatur[Bearbeiten]

  •  Giovanni Armillotta: Almanaku i kategorisë së dytë (1930/2008-09) dhe i futbollit shqiptar. Aracne Editrice S.r.l., Rom Juni 2009, ISBN 978-88-548-2585-7.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Giovanni Armillotta: Albanian Football Season 1990-91. In: RSSSF – The Rec.Sport.Soccer Statistics Foundation. 2009, abgerufen am 2. Mai 2012 (englisch).
  2. Florent Hoxha, Dr. Fatjon Pandovski: Albania - Championship Winning Teams. In: RSSSF – The Rec.Sport.Soccer Statistics Foundation. 2004, abgerufen am 2. Mai 2012 (englisch).