Liste der Highways in Queensland

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Lage von Queensland
Karte der Highways von Queensland

Queensland, als flächenmäßig der zweitgrößte Bundesstaat in Australien ist gleichzeitig der am meisten dezentralisierte. So überspannt das Netzwerk der Highways den größten Teil des Staates, anders als beispielsweise im spärlich besiedelten Western Australia. Sogar die Outback Tracks in Queensland werden gut erhalten da sie durch vergleichsweise dicht besiedeltes Gebiet führen.

Der Ausbauzustand des Straßennetzes variiert vom 8-spurigen Pacific Motorway, der Brisbane mit der Gold Coast verbindet, bis hin zu nicht asphaltierten Tracks im Outback. Diese Vielfalt der unterschiedlichen Fernstraßentypen spiegelt neben der Bevölkerungsdichte auch die Unterschiede im Gelände und andere klimatische Bedingungen wider. Ebenso vielfältig sind die Auszeichnungen der verschiedenen Fernstraßen. In Queensland kommen alle im Laufe von Jahrzehnten eingesetzten Schemata gleichzeitig vor. Neben dem alten National Route System und dem State Route System, erkennbar an den blau hinterlegten Schildern, bis zu den modernen alphanumerischen Bezeichnungen und der speziellen Notation in der Metropolregion Brisbane werden alle parallel verwendet.

National Highways[Bearbeiten]

State Highways[Bearbeiten]

Outback Tracks[Bearbeiten]

Siehe auch[Bearbeiten]