Liste der National Historic Sites of Canada in Yukon

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Diese Liste beinhaltet alle Bauwerke, Objekte und Stätten im kanadischen Territorium Yukon, die den Status einer National Historic Site of Canada (frz. lieu historique national du Canada) besitzen. Das Historic Sites and Monuments Board of Canada, als Behörde im Geschäftsbereich des kanadischen Bundesumweltministeriums, nahm bisher elf Stätten in diese Liste auf.(Stand: Juni 2012) Von diesen werden zur Zeit fünf von Parks Canada verwaltet.[1]


National Historic Sites[Bearbeiten]

Historische Stätte Datum Kenn-
zeichnung
Standort Beschreibung Foto
Canadian Bank of Commerce[2] 1901 (Bauende) 1988 Dawson
64° 3′ 46,4″ N, 139° 26′ 7,5″ W64.062896-139.435419
Historisches Bankgebäude, über das während des Klondike-Goldrausches wichtige Bankgeschäfte erledigt wurden.
Dawson Historical Complex[3] 1896–1901 1959 Dawson
64° 3′ 48,1″ N, 139° 25′ 52,1″ W64.06335-139.43115
Ensemble von Gebäuden aus der Zeit des Goldrausches am Klondike River.
Dawson Historical Complex
Discovery Claim (Claim 37903)[4] 1896 (Ereignis) 1998 Yukon, Unorganized
63° 54′ 58,8″ N, 139° 18′ 58,7″ W63.916322-139.316297
Stelle, an der erstmals in der Region Klondike Gold entdeckt wurde, was den größten Goldrausch in der Geschichte Amerikas auslöste.
Discovery Claim (Claim 37903)
Dredge No. 4[5] 1913 (Inbetriebnahme) 1997 Yukon, Unorganized
63° 56′ 44,9″ N, 139° 19′ 48″ W63.9458-139.33
Goldbagger, Symbol des Tagebaus (1899–1966) während der Zeit des Goldabbaus in der Region Klondike.
Dredge No. 4
Ehemaliges Territorial Court House[6] 1901 (Bauende) 1981 Dawson
64° 3′ 22,7″ N, 139° 26′ 26,1″ W64.05631-139.44058
Früheres Gerichtsgebäude des Territoriums Yukon.
Ehemaliges Territorial Court House
Old Territorial Administration Building[7] 1901 (Bauende) 2001 Dawson
64° 3′ 32,4″ N, 139° 26′ 10,7″ W64.058996-139.436309
Ehemaliges Gebäude der Territorialverwaltung; Symbol der Anbindung der Territorien nördlich des 60. Breitengrades an die südlichen Landesteile.
Old Territorial Administration Building
S.S. Keno[8] 1922 (Inbetriebnahme) 1962 Dawson
64° 4′ 3″ N, 139° 25′ 45,1″ W64.0675-139.4292
Hölzernes Dampfschiff zur Erzbeförderung.
S.S. Keno
S.S. Klondike[9] 1937 (Inbetriebnahme) 1967 Whitehorse
60° 43′ 45,8″ N, 135° 2′ 49,9″ W60.7294-135.0472
Größtes und letztes mit Dampf betriebenes Handelsschiff auf dem Yukon River.
S.S. Klondike
St. Paul’s Anglican Church[10] 1902 (Bauende) 1989 Dawson
64° 3′ 31,4″ N, 139° 26′ 17,4″ W64.058724-139.438165
Schönes Beispiel neugotischer Kirchenarchitektur.
St. Paul’s Anglican Church
Tr’ochëk[11] 1902 (Bauende) 2002 Dawson
64° 2′ 58,6″ N, 139° 26′ 25,3″ W64.049598-139.440365
Kulturlandschaft der Tr’ondek Hwech’in First Nation, traditioneller Fischplatz.
Tr’ochëk
Yukon Hotel[12] 1898 (Bauende) 1982 Dawson
64° 3′ 32,9″ N, 139° 26′ 17,9″ W64.059127-139.438316
Hotelanlage im Binet Block, der am südlichen Rand eines Geschäftsviertels errichtet wurde.
Yukon Hotel

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: National Historic Sites of Canada in Yukon – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. National Historic Sites of Canada - administered by Parks Canada: Yukon. Parks Canada, abgerufen am 12. Juni 2012 (englisch).
  2. Canadian Bank of Commerce National Historic Site of Canada. Canadian Register of Historic Places, abgerufen am 12. Juni 2012 (englisch).
  3. Dawson Historical Complex National Historic Site of Canada. Canadian Register of Historic Places, abgerufen am 12. Juni 2012 (englisch).
  4. Discovery Claim (Claim 37903) National Historic Site of Canada. Canadian Register of Historic Places, abgerufen am 12. Juni 2012 (englisch).
  5. Dredge No. 4 National Historic Site of Canada. Canadian Register of Historic Places, abgerufen am 12. Juni 2012 (englisch).
  6. Former Territorial Court House National Historic Site of Canada. Canadian Register of Historic Places, abgerufen am 12. Juni 2012 (englisch).
  7. Old Territorial Administration Building National Historic Site of Canada. Canadian Register of Historic Places, abgerufen am 12. Juni 2012 (englisch).
  8. S.S. Keno National Historic Site of Canada. Canadian Register of Historic Places, abgerufen am 12. Juni 2012 (englisch).
  9. S.S. Klondike National Historic Site of Canada. Canadian Register of Historic Places, abgerufen am 12. Juni 2012 (englisch).
  10. St. Paul’s Anglican Church National Historic Site of Canada. Canadian Register of Historic Places, abgerufen am 12. Juni 2012 (englisch).
  11. Tr’ochëk National Historic Site of Canada. Canadian Register of Historic Places, abgerufen am 12. Juni 2012 (englisch).
  12. Yukon Hotel National Historic Site of Canada. Canadian Register of Historic Places, abgerufen am 12. Juni 2012 (englisch).
Georeferenzierung Karte mit allen Koordinaten: OSM, Google oder Bing