Liste interreligiöser Organisationen

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Unter einer Interreligiösen Organisation versteht man eine Organisation, die sich dem Dialog und der Zusammenarbeit der verschiedenen Religionen widmet und in der Angehörige von mindestens zwei Religionen zusammenwirken. Als erste glaubensübergreifende Zusammenkunft von Bedeutung gilt heute eine vom Weltparlament der Religionen, in Zusammenarbeit mit der World Columbian Exposition, im Jahre 1893 in Chicago durchgeführte Konferenz. Im darauffolgenden Jahrhundert wurden viele Organisationen gegründet.

Internationale Organisationen[Bearbeiten]

Nationale Institutionen (Deutschland, Österreich, Schweiz)[Bearbeiten]

Nationale Institutionen (Ausland)[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]


Siehe auch[Bearbeiten]