Maud von Großbritannien und Irland

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Königin Maud von Norwegen

Prinzessin Maud Charlotte Mary Victoria von Großbritannien und Irland VA (* 26. November 1869 in Marlborough House, London; † 20. November 1938 ebenda) war eine britische Prinzessin und durch die Heirat mit Prinz Carl von Dänemark, die erste Königin des unabhängigen Königreichs Norwegen.

Herkunft[Bearbeiten]

Maud war die jüngste Tochter von König Eduard VII. und Prinzessin Alexandra von Dänemark, Tochter Christians IX. Ihre Großmutter war Queen Victoria und ihr Bruder Georg wurde 1911 zu König Georg V. von Großbritannien gekrönt.

Heirat[Bearbeiten]

Am 22. Juli 1896 heiratete sie in der Kapelle des Buckingham Palace ihren Cousin ersten Grades, Prinz Carl von Dänemark, ebenfalls Enkel des dänischen Königs Christian IX. Am 2. Juli 1903 wurde ihr einziges Kind, Prinz Alexander (1903-1991) geboren.

Königin von Norwegen[Bearbeiten]

Im Jahr 1905 zerbrach die norwegisch-schwedische Staatenunion und Norwegen erklärte sich unabhängig. Ein Komitee wählte daraufhin Carl als Königskandidaten aus. Nach einem Referendum stimmten 79 Prozent der wahlberechtigten Bevölkerung Norwegens für eine Konstitutionelle Monarchie und Carl erhielt am 18. November offiziell die norwegische Königswürde.

Am 25. November 1905 erreichte die Königsfamilie, an Bord der Yacht Dannebrog, die norwegische Hauptstadt Kristiania (Oslo), wo Carl seinen Eid auf die Verfassung leistete. Am 22. Juni 1906 wurden Maud und Carl im Trondheimer Nidaros-Dom gekrönt. Von da an trug Carl den Namen Haakon VII.

Königin Maud starb am 20. November 1938, kurz vor ihrem 69. Geburtstag, in London an einer Herzschwäche und wurde im königlichen Mausoleum des Schlosses Akershus beigesetzt.

Nach ihr wurde das Königin-Maud-Land und das Königin-Maud-Gebirge in der Antarktis benannt.

Wappen von Prinzessin Maud

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Maud von Großbritannien und Irland – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
Vorgängerin Amt Nachfolgerin
Sophia von Nassau Königin von Norwegen
1905–1938
Sonja von Norwegen