Nowooserne

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel befasst sich mit der Siedlung städtischen Typs auf der Krim, für Informationen zum gleichnamigen Dorf in der Südukraine, siehe Nowooserne (Dorf).
Nowooserne
(Новоозерне)
Wappen fehlt
Nowooserne (Ukraine)
Nowooserne
Nowooserne
Basisdaten
Oblast: Autonome Republik Krim
Rajon: Stadtkreis von Jewpatorija
Höhe: 20 m
Fläche: 6,3 km²
Einwohner: 7.242 (2011)
Bevölkerungsdichte: 1.150 Einwohner je km²
Postleitzahlen: 97491
Vorwahl: +380 6569
Geographische Lage: 45° 23′ N, 33° 7′ O45.38583333333333.11777777777820Koordinaten: 45° 23′ 9″ N, 33° 7′ 4″ O
KOATUU: 110945800
Verwaltungsgliederung: 1 Siedlung städtischen Typs
Adresse: пр-т Героїв Десантників 3
97491 смт Новоозерне
Statistische Informationen
Nowooserne (Krim)
Nowooserne
Nowooserne
i1

Nowooserne (ukrainisch Новоозерне; russisch Новоозёрное/Nowoosjornoje) ist eine Siedlung städtischen Typs in der Autonomen Republik Krim im Süden der Ukraine mit 7.200 Einwohnern (2011).

Innenstadt

Die Ortschaft ist ein Garnisonsstandort mit einem Seehafen, der Marinestützpunkt und Heimathafen von Schiffen der ukrainischen Marine ist. Nordöstlich von Nowooserne befindet sich die erste industrielle Windkraftanlage in der Ukraine.[Anmerkung 1]

Geschichte[Bearbeiten]

Das 1971 im Zusammenhang mit der Anlegung eines Kanals vom Schwarzen Meer zum Donuslaw-See gegründete Siedlung besitzt seit 1977 den Status einer Siedlung städtischen Typs.

Geographie[Bearbeiten]

Nowooserne liegt im Rajon Saky im Nordwesten der Halbinsel Krim am Ufer des 47 km² großen Donuslaw-See, der über einen Kanal mit dem Schwarzen Meer verbunden ist. Administrativ zählt Nowooserne zur Stadtratsgemeinde der 34 km südöstlich liegenden Stadt Jewpatorija.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Nowooserne – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Anmerkungen[Bearbeiten]

  1. Die ukrainischsprachige Wikipedia hat einen Artikel zur Windkraftanlage unter Донузлавська вітрова електростанція