Panamerikanische Spiele 2015

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
XVII. Panamerikanische Spiele
Motto United we play
Austragungsort Toronto, Ontario, Kanada
Mannschaften 41
Wettbewerbe 362 in 36 Sportarten
Eröffnung 10. Juli 2015
Schlussfeier 26. Juli 2015
Stadion Rogers Centre
Bewerberlogo Torontos

Die XVII. Panamerikanischen Spiele finden im Jahre 2015 in der kanadischen Stadt Toronto statt. Toronto konnte sich bei der Vergabe durch die Panamerikanische Sport Organisation am 6. November 2009 gegen die Mitbewerber Lima (Peru) und Bogotá (Kolumbien) im ersten Wahlgang durchsetzen. Die Spiele werden vom 10. Juli bis zum 26. Juli unter dem Motto: United we play stattfinden. Die Spiele sollen in Toronto und der Region des Golden Horseshoe abgehalten werden. Als zentrales Stadion, wo auch die Eröffnungs- und Schlussfeier stattfinden sollen, wurde das Rogers Centre gewählt. Die Sportstätten sind grob in drei Zonen eingeteilt: die Central-Games-Zone (verteilt auf die Städte Toronto, Mississauga, Brampton, Richmond Hill und Markham), West-Games-Zone (in Hamilton) und die East-Games-Zone (in Oshawa, Whitby, Ajax und Pickering). In Ergänzung dazu gibt es Sportstätten, die sich in Barrie, St. Catharines, Caledon, Minden Hills und Welland befinden.[1]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. toronto2015.org Sport Program & Venue Plan