Piazzola sul Brenta

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Piazzola sul Brenta
Wappen
Piazzola sul Brenta (Italien)
Piazzola sul Brenta
Staat: Italien
Region: Venetien
Provinz: Padua (PD)
Lokale Bezeichnung: Piasoła
Koordinaten: 45° 32′ N, 11° 46′ O45.53333333333311.76666666666713Koordinaten: 45° 32′ 0″ N, 11° 46′ 0″ O
Höhe: 13 m s.l.m.
Fläche: 41,4 km²
Einwohner: 11.261 (31. Dez. 2013)[1]
Bevölkerungsdichte: 272 Einw./km²
Postleitzahl: 35016
Vorwahl: 049
ISTAT-Nummer: 028063
Volksbezeichnung: Piazzolesi
Schutzpatron: Martin von Tours
Website: Piazzola sul Brenta
Villa Contarini in Piazzola sul Brenta

Piazzola sul Brenta ist eine norditalienische Gemeinde (comune) mit 11.261 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2013) in der Provinz Padua in Venetien. Die Gemeinde liegt etwa 18 Kilometer nordnordwestlich von Padua und etwa 16 Kilometer östlich von Vicenza an dem westlichen Ufer des Brenta. Piazzola sul Brenta grenzt unmittelbar an die Provinz Vicenza.

Geschichte[Bearbeiten]

Aus der Renaissance sind die Villen Contarini und Paccagnella erhalten, die von Andrea Palladio errichtet wurden bzw. diesem zugeschrieben werden.

Verkehr[Bearbeiten]

Die Gemeinde liegt an den Provinzstraßen 10, 75 und 94. Die frühere Bahnstrecke von Padua über Piazzola sul Brenta nach Carmignano di Brenta ist 1958 geschlossen worden.

Persönlichkeiten[Bearbeiten]

Quellen[Bearbeiten]

  1. Statistiche demografiche ISTAT. Monatliche Bevölkerungsstatistiken des Istituto Nazionale di Statistica, Stand 31. Dezember 2013.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Piazzola sul Brenta – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien