Reichsburg

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Als Reichsburg wird eine auf Anordnung des Reichsoberhauptes erbaute Burg bezeichnet, mit deren Verwaltung Reichsministeriale oder Burgmannen betraut wurden. Eine klare definitorische Abgrenzung von burgartig befestigten Pfalzen ist nicht möglich, da viele Reichsburgen von deutschen Königen als temporäre Unterkunft genutzt wurden. Eine große Zahl von Reichsburgen wurde in Regionen wie Schwaben, Franken, der Pfalz und dem Elsass errichtet, wo zur Stauferzeit eine hohe Dichte an Reichsgütern vorhanden war.

Liste von Reichsburgen[Bearbeiten]

in Deutschland:

Baden-Württemberg:
Bayern:
Hessen:
Niedersachsen:
Nordrhein-Westfalen:
Rheinland-Pfalz:
Saarland:
Thüringen:

in Frankreich:

in der Schweiz:

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Reichsburgen – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien