The Singles (Eminem-Album)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
The Singles
Boxset von Eminem logo.svg
Cover
Veröffentlichung 12. Dezember 2003
Aufnahme 1997–2003
Label Shady Records, Aftermath, Interscope
Format CD
Genre Hip-Hop
Anzahl der Titel 43
Laufzeit 186:56

Produktion

Chronologie
The Eminem Show
(2002)
The Singles Encore
(2004)
Vorlage:Infobox Musikalbum/Wartung/Paramfehler

The Singles ist ein Boxset, das aus den bis damals erschienen Singles des US-amerikanischen Rappers Eminem zusammengestellt wurde und am 12. Dezember 2003 über die Labels Shady Records, Aftermath Entertainment sowie Interscope Records erschien. Außerhalb der USA wurde es unter dem Titel International Singles veröffentlicht.

Inhalt[Bearbeiten]

Die Box enthält die Singles der ersten drei Eminem-Alben The Slim Shady LP (My Name Is, Guilty Conscience), The Marshall Mathers LP (The Real Slim Shady, The Way I Am, Stan) und The Eminem Show (Without Me, Cleanin' Out My Closet, Sing for the Moment, Business), sowie die Single Lose Yourself vom 8 Mile Soundtrack auf zehn CDs. Daneben sind unter anderem Instrumentale, A-Cappella-Versionen, Musikvideos und Bonus-Songs enthalten. Außerdem wurde exklusiv eine Eminem-Interpretation zum Lied Wanksta von 50 Cent auf einer Extra-CD beigelegt.

Covergestaltung[Bearbeiten]

Das Albumcover ist sehr einfach gehalten, es zeigt eine silberne Metallkiste mit einem Schloss, auf ihr stehen im unteren Teil die Schriftzüge Eminem und The Singles.[1]

Gastbeiträge[Bearbeiten]

Auf zehn Liedern des Boxsets sind Gastbeiträge anderer Künstler zu finden. So ist Eminems Entdecker Dr. Dre auf allen vier Versionen des Songs Guilty Conscience vertreten, während die Sängerin Dido bei Stan zu hören ist. Der Rapper King Tech hat einen Gastpart auf Get You Mad und Steve Berman ist bei dem gleichnamigen Skit zu hören. Der Rocker Marilyn Manson unterstützt Eminem beim Remix zu The Way I Am und Jay-Z ist auf Renegade vertreten. Außerdem hat die Rap-Crew G-Unit einen Auftritt bei Bump Heads.

Titelliste[Bearbeiten]

[2]

My Name Is[Bearbeiten]

# Titel Gastbeiträge Länge
1 My Name Is (Slim Shady Radio Edit) 4:30
2 My Name Is (Explicit Version) 4:29
3 My Name Is (Instrumental) 4:29

Guilty Conscience[Bearbeiten]

# Titel Gastbeiträge Länge
1 Guilty Conscience (Radio Version mit Schüssen) Dr. Dre 3:21
2 Guilty Conscience (Album Version) Dr. Dre 3:22
3 Guilty Conscience (A Cappella) Dr. Dre 3:17
4 My Name Is (Video) 4:30

The Real Slim Shady[Bearbeiten]

# Titel Gastbeiträge Länge
1 The Real Slim Shady 4:45
2 Bad Influence 3:38
3 The Real Slim Shady (Instrumental) 4:45
4 My Fault (Pizza Mix) 3:59
5 Just Don’t Give a Fuck (Video) 4:02

The Way I Am[Bearbeiten]

# Titel Gastbeiträge Länge
1 The Way I Am 4:53
2 Kids 5:06
3 ’97 Bonny & Clyde 5:17
4 Steve Berman (Skit) Steve Berman 0:55
5 The Way I Am (Video) 4:46

Stan[Bearbeiten]

# Titel Gastbeiträge Länge
1 Stan (Radio Edit) Dido 5:33
2 Guilty Conscience (Radio Version mit Schüssen) Dr. Dre 3:21
3 Hazardous Youth (A Cappella) 0:46
4 Get You Mad King Tech 4:22

Without Me[Bearbeiten]

# Titel Gastbeiträge Länge
1 Without Me 4:55
2 The Way I Am (Danny Lohner Remix) Marilyn Manson 4:56
3 Without Me (A Cappella) 4:11
4 Without Me (Instrumental) 4:48

Cleanin’ Out My Closet[Bearbeiten]

# Titel Gastbeiträge Länge
1 Cleanin’ Out My Closet 5:03
2 Stimulate 5:05
3 Cleanin’ Out My Closet (Instrumental) 5:44
4 Cleanin’ Out My Closet (Video) 5:03

Lose Yourself[Bearbeiten]

# Titel Gastbeiträge Länge
1 Lose Yourself 5:27
2 Lose Yourself (Instrumental) 5:27
3 Renegade Jay-Z 5:38
4 Lose Yourself (Video) 5:27
5 8 Mile Movie Trailer 2:27

Sing for the Moment[Bearbeiten]

# Titel Gastbeiträge Länge
1 Sing for the Moment 5:42
2 Rabbit Run 3:12
3 Sing for the Moment (Instrumental) 6:24
4 Sing for the Moment (Video) 5:42

Business[Bearbeiten]

# Titel Gastbeiträge Länge
1 Business 4:13
2 Bump Heads G-Unit 4:42
3 Business (A Cappella) 4:17
4 Business (Live in Barcelona, Video) 2:36

Wanksta[Bearbeiten]

# Titel Gastbeiträge Länge
1 Wanksta (Eminem’s Version) 2:51

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Albumcover bei amazon.de
  2. Titelliste bei amazon.de