Tichorezk

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Stadt
Tichorezk
Тихорецк
Flagge Wappen
Flagge
Wappen
Föderationskreis Südrussland
Region Krasnodar
Rajon Tichorezk
Bürgermeister Sergei Danilenko
Gegründet 1874
Stadt seit 1922
Fläche 46 km²
Bevölkerung 61.823 Einwohner
(Stand: 14. Okt. 2010)[1]
Bevölkerungsdichte 1344 Einwohner/km²
Höhe des Zentrums 80 m
Zeitzone UTC+3
Telefonvorwahl (+7) 86196
Postleitzahl 352120–352131
Kfz-Kennzeichen 23, 93, 123
OKATO 03 429
Website www.tih.ru
Geographische Lage
Koordinaten 45° 51′ N, 40° 7′ O45.8540.11666666666780Koordinaten: 45° 51′ 0″ N, 40° 7′ 0″ O
Tichorezk (Europäisches Russland)
Red pog.svg
Lage im Westteil Russlands
Tichorezk (Region Krasnodar)
Red pog.svg
Lage in der Region Krasnodar
Liste der Städte in Russland

Tichorezk (russisch Тихорецк) ist eine russische Kreisstadt mit 61.823 Einwohnern (Stand 14. Oktober 2010).[1] Verwaltungsmäßig gehört sie zur Region Krasnodar in Südrussland.

Geographie[Bearbeiten]

Tichorezk befindet sich 136 km nordöstlich der Regionshauptstadt Krasnodar. Bei der Stadt kreuzen sich die Bahnstrecken RostowBaku und WolgogradNoworossijsk.

Geschichte[Bearbeiten]

1874 wurde der Bahnhof Tichorezk gebaut und nach der Siedlung Tichorezkaja benannt, auf deren Gebiet er lag (heute Krasnooktjabrskaja). 1895 wurde der Weiler Tichorezki im Gebiet der Siedlung Tichorezkaja gegründet, 1899 wurde dort eine Werkstatt zur Reparatur von Dampfmaschinen eingerichtet.

1922 erhielt Tichorezk den Status einer Stadt, 1924 wurde es Bezirkshauptstadt.

Bevölkerungsentwicklung[Bearbeiten]

Jahr Einwohner[2]
1939 36.741
1959 49.658
1970 60.141
1979 63.842
1989 67.105
2002 65.005
2010 61.823

Wirtschaft[Bearbeiten]

Heute ist Tichorezk sowohl Landwirtschaftszentrum als auch Industriestadt, unter anderem mit Maschinenbau, Leicht- und Nahrungsmittelindustrie. Hier befindet sich außerdem ein Verknüpfungspunkt mehrerer Erdöl-Pipelines.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. a b Itogi Vserossijskoj perepisi naselenija 2010 goda. Tom 1. Čislennostʹ i razmeščenie naselenija (Ergebnisse der allrussischen Volkszählung 2010. Band 1. Anzahl und Verteilung der Bevölkerung). Tabellen 5, S. 12–209; 11, S. 312–979 (Download von der Website des Föderalen Dienstes für staatliche Statistik der Russischen Föderation)
  2. Volkszählungsdaten

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Tichorezk – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien