Tuburan (Cebu)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel oder nachfolgende Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (beispielsweise Einzelnachweisen) ausgestattet. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst entfernt. Bitte hilf der Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und gute Belege einfügst. Näheres ist eventuell auf der Diskussionsseite oder in der Versionsgeschichte angegeben. Bitte entferne zuletzt diese Warnmarkierung.
Municipality of Tuburan
Lage von Tuburan in der Provinz Cebu
Karte
Basisdaten
Region: Central Visayas
Provinz: Cebu
Barangays: 54
Distrikt: 3. Distrikt von Cebu
PSGC: 072252000
Einkommensklasse: 2. Einkommensklasse
Haushalte: 11.038
Zensus 1. Mai 2000
Einwohnerzahl: 58.914
Zensus 1. Mai 2010
Bevölkerungsdichte: 239 Einwohner je km²
Fläche: 246,48 km²
Koordinaten: 10° 44′ N, 123° 50′ O10.728123.826Koordinaten: 10° 44′ N, 123° 50′ O
Postleitzahl: 6043
Bürgermeister: Democrito (Aljun) Mercado Diamante
Website: Tuburan
Geographische Lage auf den Philippinen
Tuburan (Philippinen)
Tuburan
Tuburan

Tuburan ist eine philippinische Stadtgemeinde in der Provinz Cebu. Tuburan hat 58.914 Einwohner (Zensus 1. Mai 2010) und ist eine Gemeinde der zweiten Einkommensklasse und wird als partiell urbanisiert beschrieben.

Die Gemeinde liegt an der Westküste der Insel Cebu an der Tanon-Straße, ca. 97 km nordwestlich von Cebu City entfernt. Ihre Nachbargemeinden sind Tabuelan im Norden, Sogod und Catmon im Osten und Asturias im Süden.

Die Gemeinde wurde 1851 gegründet und der Name Tuburan leitet sich von dem Begriff Tubod ab, dieses bedeutet in Cebuano Quelle, da auf dem Gebiet der Gemeinde mehrere Quellen sich finden lassen, wie die Quellen Molobol und Mantawihan.

Baranggays[Bearbeiten]

Tuburan ist politisch in 54 Baranggays unterteilt.

  • Alegria
  • Amatugan
  • Antipolo
  • Apalan
  • Bagasawe
  • Bakyawan
  • Bangkito
  • Bulwang
  • Kabangkalan
  • Kalangahan
  • Kamansi
  • Kan-an
  • Kanlunsing
  • Kansi
  • Caridad
  • Carmelo
  • Cogon
  • Colonia
  • Daan Lungsod
  • Fortaliza
  • Ga-ang
  • Gimama-a
  • Jagbuaya
  • Kabkaban
  • Kagba-o
  • Kampoot
  • Kaorasan
  • Libo
  • Lusong
  • Macupa
  • Mag-alwa
  • Mag-antoy
  • Mag-atubang
  • Maghan-ay
  • Mangga
  • Marmol
  • Molobolo
  • Montealegre
  • Putat
  • San Juan
  • Sandayong
  • Santo Niño
  • Siotes
  • Sumon
  • Tominjao
  • Tomugpa
  • Barangay I (Pob.)
  • Barangay II (Pob.)
  • Barangay III (Pob.)
  • Barangay IV (Pob.)
  • Barangay V (Pob.)
  • Barangay VI (Pob.)
  • Barangay VII (Pob.)
  • Barangay VIII (Pob.)

Weblinks[Bearbeiten]