Oslob

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Municipality of Oslob
Lage von Oslob in der Provinz Cebu
Karte
Basisdaten
Region: Central Visayas
Provinz: Cebu
Barangays: 21
Distrikt: 2. Distrikt von Cebu
PSGC: 072235000
Einkommensklasse: 4. Einkommensklasse
Haushalte: 4607
Zensus 1. Mai 2000
Einwohnerzahl: 26.116
Zensus 1. Mai 2010
Bevölkerungsdichte: 142,5 Einwohner je km²
Fläche: 183,27 km²
Koordinaten: 9° 31′ N, 123° 26′ O9.5166666666667123.43333333333Koordinaten: 9° 31′ N, 123° 26′ O
Postleitzahl: 6025
Bürgermeister: Ronald (Dodong) Luna Guaren
Geographische Lage auf den Philippinen
Oslob (Philippinen)
Oslob
Oslob

Oslob ist eine philippinische Stadtgemeinde in der Provinz Cebu. Sie hat 26.116 Einwohner (Zensus 1. Mai 2010).

Die Gemeinde liegt im Süden der Insel Cebu, ca. 117 km südlich von Cebu City und ist über Küstenschnellstraße erreichbar. Ihre Nachbargemeinden sind Boljoon im Norden, Ginatilan und Samboan im Westen, Santander im Süden. Im Osten grenzt die Gemeinde an die Mindanaosee und an die Straße von Cebu. Zum Gemeindegebiet gehört Sumilon Island, ca. 18 km südlich des Gemeindezentrums.

Baranggays[Bearbeiten]

Oslob ist politisch in 21 Baranggays unterteilt.

  • Alo
  • Bangcogon
  • Bonbon
  • Calumpang
  • Canangca-an
  • Cañang
  • Can-ukban
  • Cansalo-ay
  • Daanlungsod
  • Gawi
  • Hagdan
  • Lagunde
  • Looc
  • Luka
  • Mainit
  • Manlum
  • Nueva Caceres
  • Poblacion
  • Pungtod
  • Tan-awan
  • Tumalog

Weblinks[Bearbeiten]