Wheaton (Illinois)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Wheaton
Gerichtsgebäude des DuPage County in Wheaton
Gerichtsgebäude des DuPage County in Wheaton
Lage in Illinois
Wheaton (Illinois)
Wheaton
Wheaton
Basisdaten
Staat: Vereinigte Staaten
Bundesstaat: Illinois
County:

DuPage County

Koordinaten: 41° 52′ N, 88° 6′ W41.859444444444-88.107222222222231Koordinaten: 41° 52′ N, 88° 6′ W
Zeitzone: Central (UTC−6/−5)
Einwohner:
– Metropolregion:
55.416 (Stand: 2000)
9.572.572 (Stand: 2010)
Bevölkerungsdichte: 1.904,3 Einwohner je km²
Fläche: 29,2 km² (ca. 11 mi²)
davon 29,1 km² (ca. 11 mi²) Land
Höhe: 231 m
Postleitzahlen: 60187, 60189
Vorwahl: +1 630, 331
FIPS:

17-81048

GNIS-ID: 422152
Website: www.wheaton.il.us
Bürgermeister: Michael J. Gresk

Wheaton ist eine Stadt und Verwaltungssitz des DuPage County im US-amerikanischen Bundesstaat Illinois. Im Jahre 2000 hatte Wheaton 55.416 Einwohner und eine Fläche von 29.2 km². Sie liegt in der Metropolregion Chicago, rund 40 km westlich der Innenstadt von Chicago.

Geschichte[Bearbeiten]

Der Ort wurde im Jahr 1837 gegründet. Im Jahr 1848 wurde in Wheaton ein Eisenbahndepot gebaut. Im Jahr 1857 verlor der Ort die Abstimmung, ob sich die Countyverwaltung in Wheaton oder in Naperville befinden soll. Die erneute Abstimmung im Jahr 1867 wurde mit dem Stimmenverhältnis 1.686 zu 1.635 gewonnen. Im Jahr 1868 wurde das Gerichtsgebäude fertiggestellt.

Naperville lehnte die Herausgabe des Countyarchivs ab. Das Archiv wurde in Chicago aufbewahrt, wo es 1871 im Großen Brand von Chicago zerstört wurde.

Im Jahr 1873 wurde in Wheaton ein Buchladen eröffnet, aus dem später die Buchhandelskette Barnes & Noble hervorging.

Die Einwohnerzahl wuchs von den 1950er Jahren bis zum Anfang der 1990er Jahre schnell. Im Jahr 1975 wurde das Wheaton Center mit 758 Wohnungen gebaut; von sechs Gebäuden haben zwei je 20 Etagen.

Verkehr[Bearbeiten]

Das Bahnnetz der um Chicago tätigen Northeast Illinois Regional Commuter Railroad Corporation beinhaltet zwei Bahnstationen im Stadtgebiet von Wheaton. Die Stadt wird außerdem durch die Bahnlinie Union Pacific/West Line mit Chicago verbunden.

Bildung[Bearbeiten]

In Wheaton ist das private evangelikale Wheaton College mit fast 3.000 Studenten tätig. Es wurde im Jahr 1860 gegründet. Zu den Alumni des Colleges gehören Daniel Coats, William Lane Craig, Wes Craven und Billy Graham.

Kultur[Bearbeiten]

In der Stadt ist das im Jahr 1925 erbaute Wheaton Grand Theater aktiv. Es wurde bis zum Jahr 2002 renoviert und befindet sich seit 2005 unter Denkmalschutz (National Register of Historic Places).

Persönlichkeiten der Stadt[Bearbeiten]

Söhne und Töchter der Stadt[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Wheaton, Illinois – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien