World 10K Bangalore

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

World 10K Bangalore (offizielle Bezeichnung Sunfeast World 10K Bangalore nach der Keksmarke Sunfeast des Sponsors ITC Limited) ist ein Volks- und Straßenlauf über 10 km, der seit 2008 in der indischen Stadt Bangalore stattfindet. Die Veranstaltung wird von der Firma Procam International organisiert, die auch den Mumbai-Marathon und den Delhi-Halbmarathon ins Leben gerufen hat. Mit einem Preisgeld von insgesamt 155.000 US-Dollar, von denen die Sieger jeweils 21.000 $ erhalten, gehört das Rennen zu den höchstdotierten über diese Distanz weltweit.[1] Zum Programm gehören auch ein Majja Run ohne Zeitmessung über 5,7 km sowie ein Seniorenlauf und ein Rollstuhlrennen über 4 km.

2009 nahmen 23.000 Läufer an der Veranstaltung teil, von denen allerdings nur ein kleiner Teil seine Zeit mit einem Transponder registrieren ließ.

Statistik[Bearbeiten]

Streckenrekorde[Bearbeiten]

  • Männer: 27:51 min, Zersenay Tadese (ERI), 2008 (schnellste Zeit auf indischem Boden)
  • Frauen: 31:58 min, Wude Ayalew (ETH), 2010 (schnellste Zeit auf indischem Boden)

Finisher 2009[Bearbeiten]

Mit ChampionChip im Ziel registrierte Läufer

  • 1777 (1574 Männer und 203 Frauen)

Siegerliste[Bearbeiten]

Datum Männer Zeit Frauen Zeit
19. Mai  2013 Alex Oloitiptip Korio (KEN) 28:07 Gladys Cherono (KEN) 32:03
27. Mai  2012 Geoffrey Kipsang Kamworor (KEN) 28:00 Helah Kiprop (KEN) 32:22
05. Juni 2011 Philemon Kimeli Limo (KEN) 28:01 Dire Tune (ETH) 33:19
23. Mai  2010 Titus Kipjumba Mbishei (KEN) 27:54 Wude Ayalew (ETH) 31:58
31. Mai  2009 Deriba Merga (ETH) 28:13 Aselefech Mergia (ETH) 32:08
18. Mai  2008 Zersenay Tadese (ERI) 27:51 Elvan Abeylegesse (TUR)
& Grace Kwamboka Momanyi (KEN)
32:02

Weblinks[Bearbeiten]

Fußnoten[Bearbeiten]

  1. IAAF: Merga and Mergia return to defend in Bangalore – preview. 21. Mai 2010