1212

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Der Titel dieses Artikels ist mehrdeutig. Weitere Bedeutungen sind unter 1212 (Begriffsklärung) aufgeführt.

Portal Geschichte | Portal Biografien | Aktuelle Ereignisse | Jahreskalender

| 12. Jahrhundert | 13. Jahrhundert | 14. Jahrhundert |
| 1180er | 1190er | 1200er | 1210er | 1220er | 1230er | 1240er |
◄◄ | | 1208 | 1209 | 1210 | 1211 | 1212 | 1213 | 1214 | 1215 | 1216 | | ►►

Staatsoberhäupter · Nekrolog

1212
Die Schlacht bei Las Navas de Tolosa (Historiengemälde von F.P. van Halen, 19. Jh.)
In der Schlacht bei Las Navas de Tolosa
gelingt den christlichen Heeren
ein entscheidender Erfolg gegen die Mauren in der Reconquista.
1212 in anderen Kalendern
Armenischer Kalender 660/661 (Jahreswechsel Juli)
Äthiopischer Kalender 1204/05
Buddhistische Zeitrechnung 1755/56 (südlicher Buddhismus); 1754/55 (Alternativberechnung nach Buddhas Parinirvana)
Chinesischer Kalender 65. (66.) Zyklus

Jahr des Wasser-Affen 壬申 (am Beginn des Jahres Metall-Schaf 辛未)

Chula Sakarat (Siam, Myanmar) / Dai-Kalender (Vietnam) 574/575 (Jahreswechsel April)
Iranischer Kalender 590/591
Islamischer Kalender 608/609 (Jahreswechsel 2./3. Juni)
Jüdischer Kalender 4972/73 (29./30. August)
Koptischer Kalender 928/929
Malayalam-Kalender 387/388
Seleukidische Ära Babylon: 1522/23 (Jahreswechsel April)

Syrien: 1523/24 (Jahreswechsel Oktober)

Spanische Ära 1250
Vikram Sambat (Nepalesischer Kalender) 1268/69 (Jahreswechsel April)

Ereignisse[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Politik und Weltgeschehen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Heiliges Römisches Reich[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Friedrich II. mit seinem Falken
Verso der Königsgoldbulle Friedrichs
  • Die seit 1125 bestehende Konsularregierung in Siena endet.

Peregrinatio puerorum („Kinderkreuzzug“)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Kinderkreuzzug, romantisierende Darstellung von Gustave Doré, 19. Jahrhundert
  • Ostern: Tausende von jungen Leuten aus dem Rheinland und Niederlothringen brechen im sogenannten „Kinderkreuzzug“ Richtung Palästina auf. Anführer ist angeblich Nikolaus, ein junger Mann aus Köln. Von Köln zieht die Gruppe über Trier nach Speyer und von da weiter Richtung Süden. Über Cremona und Piacenza kommen die Kreuzzugsteilnehmer schließlich am 25. August in Genua an. Der Zug zerstreut sich bereits in Italien.
  • um Pfingsten: Mehrere von Papst Innozenz III. angeordnete Prozessionen im Raum Chartres und Paris verselbständigen sich, bis im Laufe des Jahres rund 30'000 Menschen unter der Führung von Stefan von Cloyes durch Frankreich ziehen. Die Bewegung wird durch König Philipp II. August mit der Aufforderung aufgelöst, nach Hause zu gehen. Doch gibt es noch bis Juni/Juli Unruhen in einzelnen Städten.

Albigenserkreuzzug[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Reconquista auf der Iberischen Halbinsel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Denkmal bei Las Navas de Tolosa

Weitere Ereignisse in Europa[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Stadtgründungen und urkundliche Ersterwähnungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Wissenschaft und Technik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Religion, Gesellschaft und Kultur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Buddhismus[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Christentum[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Stiftungsurkunde von Chorherrenstift St. Thomas, Hospital St. Georg, Thomanerchor und Thomasschule zu Leipzig

Katastrophen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Geboren[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Geburtsdatum gesichert[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Genaues Geburtsdatum unbekannt[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Geboren um 1212[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Gestorben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Todesdatum gesichert[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Genaues Todesdatum unbekannt[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Gestorben um 1212[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: 1212 – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien