991

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Portal Geschichte | Portal Biografien | Aktuelle Ereignisse | Jahreskalender

| 9. Jahrhundert | 10. Jahrhundert | 11. Jahrhundert |
| 960er | 970er | 980er | 990er | 1000er | 1010er | 1020er |
◄◄ | | 987 | 988 | 989 | 990 | 991 | 992 | 993 | 994 | 995 | | ►►

Staatsoberhäupter · Nekrolog

991
Sarkophag Theophanus in St. Pantaleon, Köln
Kaiserin Theophanu stirbt.
991 in anderen Kalendern
Armenischer Kalender 439/440 (Jahreswechsel Juli)
Äthiopischer Kalender 983/984
Buddhistische Zeitrechnung 1534/35 (südlicher Buddhismus); 1533/34 (Alternativberechnung nach Buddhas Parinirvana)
Chinesischer Kalender 61. (62.) Zyklus

Jahr des Metall-Hasen 辛卯 (am Beginn des Jahres Metall-Tiger 庚寅)

Chula Sakarat (Siam, Myanmar) / Dai-Kalender (Vietnam) 353/354 (Jahreswechsel April)
Iranischer Kalender 369/370
Islamischer Kalender 380/381 (Jahreswechsel 19./20. März)
Jüdischer Kalender 4751/52 (11./12. September)
Koptischer Kalender 707/708
Malayalam-Kalender 166/167
Römischer Kalender ab urbe condita MCCXLIV (1744)

Ära Diokletians: 707/708 (Jahreswechsel November)

Seleukidische Ära Babylon: 1301/02 (April)

Syrien: 1302/03 (Oktober)

Spanische Ära 1029
Vikram Sambat (Nepalesischer Kalender) 1047/48 (Jahreswechsel April)

Ereignisse[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Politik und Weltgeschehen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Frankreich[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Erzbischof Arnulf auf dem Konzil von 991
  • Juni: Im Kloster Saint-Basle-de-Verzy wird auf einem nationalen Konzil auf Gesuch Hugo Capets der Erzbischof Arnulf von Reims wegen Untreue angeklagt, verurteilt und suspendiert, weil er im Jahr 989 die Tore der Stadt Reims für seinen aufständischen Onkel Karl geöffnet hat.

Heiliges Römisches Reich[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nordeuropa/Britische Inseln[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Statue von Byrthnoth

Republik Venedig[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Wappen Pietro Orseolos II.

Nordafrika[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Urkundliche Ersterwähnungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Religion[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Gestorben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Todesdatum gesichert[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 15. Juni: Theophanu, Kaiserin und Regentin des Heiligen Römischen Reiches (* um 960)
  • August: Lanzelin, Graf im Klettgau, Graf im Thurgau und Graf von Habsburg

Genaues Todesdatum unbekannt[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: 991 – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien