Altay (Regierungsbezirk)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Basisdaten
Großregion: Nordwestchina
Provinz: Xinjiang
Status: Regierungsbezirk
Einwohner: 561.667
Fläche: 118.015 km²
Location of Altay Prefecture within Xinjiang (China).png
Blick auf den Kanas, rechter Quellfluss des Burqin

Der Regierungsbezirk Altay (chinesisch 阿勒泰地区, Pinyin Ālètài Dìqū; uigurischئالتاي ۋىلايىتىAltay Wilayiti; kasachischالتاي ايماعىAltay aymağı) gehört zum Kasachischen Autonomen Bezirk Ili im Uigurischen Autonomen Gebiet Xinjiang der Volksrepublik China. Altay hat eine Fläche von 118.015 km², seine Hauptstadt ist das gleichnamige Altay. Auf Kreisebene unterstehen dem Regierungsbezirk eine Stadt und sechs Kreise:

  • die Stadt Altay (阿勒泰市 Ālètài Shì ),
  • der Kreis Qinggil (青河县 Qīnghé Xiàn ), Hauptort: Großgemeinde Qinggil (青河镇),
  • der Kreis Jeminay (吉木乃县 Jímùnǎi Xiàn), Hauptort: Großgemeinde Topterek (托普铁热克镇),
  • der Kreis Koktokay (富蕴县 Fùyùn Xiàn ), Hauptort: Großgemeinde Ku Ertix (库额尔齐斯镇),
  • der Kreis Burqin (布尔津县 Bù'ěrjīn Xiàn ), Hauptort: Großgemeinde Burqin (布尔津镇),
  • der Kreis Burultokay (福海县 Fúhǎi Xiàn ), Hauptort: Großgemeinde Fuhai (福海镇),
  • der Kreis Kaba (哈巴河县 Hābāhé Xiàn ), Hauptort: Großgemeinde Akqi (阿克齐镇).

Beim Zensus im Jahre 2000 hatte Altay 561.667 Einwohner, die Stadt hat 142.000 Einwohner (Bevölkerungsdichte: 4,76 Einw./km²).

Ethnische Gliederung der Bevölkerung des Regierungsbezirks Altay (2000)[Bearbeiten]

Name des Volkes Einwohner Anteil
Kasachen 288.612 51,38 %
Han 229.894 40,93 %
Hui 22.166 3,95 %
Uiguren 10.068 1,79 %
Mongolen 5.486 0,98 %
Dongxiang 1.724 0,31 %
Tataren 1.236 0,22 %
Sonstige 2.481 0,44 %

Siehe auch[Bearbeiten]

Autonome Verwaltungseinheiten Chinas

47.83333333333388.133333333333Koordinaten: 47° 50′ N, 88° 8′ O