Atonie

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Atonie (altgriechisch ἀ- a-, deutsch ‚un-‘, ‚-los‘; τόνος tonos, deutsch ‚Spannung‘) ist der medizinische Fachbegriff für die Abspannung, Erschlaffung oder Schlaffheit der Muskulatur. Ihr Spannungszustand wird als Tonus bezeichnet.

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Wiktionary: Atonie – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen
Gesundheitshinweis Dieser Artikel behandelt ein Gesundheitsthema. Er dient nicht der Selbstdiagnose und ersetzt keine Arztdiagnose. Bitte hierzu diese Hinweise zu Gesundheitsthemen beachten!