Bigadiç

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Bigadiç
Wappen fehlt
Hilfe zu Wappen
Bigadiç (Türkei)
Red pog.svg
Balıkesir location Bigadiç.svg
Lage von Bigadiç innerhalb von Balıkesir
Basisdaten
Provinz (il): Balıkesir
Koordinaten: 39° 24′ N, 28° 8′ OKoordinaten: 39° 23′ 48″ N, 28° 7′ 57″ O
Höhe: 169 m
Telefonvorwahl: (+90) 266
Postleitzahl: 10 4xx
Kfz-Kennzeichen: 10
Struktur und Verwaltung (Stand: 2019)
Gliederung: 80 Mahalles
Bürgermeister: İsmail Avcu (AKP)
Postanschrift: Orta Mahalle
Belediye Caddesi No:1
10440 Bigadiç / Balıkesir
Website:
Landkreis Bigadiç
Einwohner: 49.887[1] (2018)
Fläche: 108 km²
Bevölkerungsdichte: 462 Einwohner je km²
Kaymakam: Altuğ Çağlar
Website (Kaymakam):

Vorlage:Infobox Ort in der Türkei/Wartung/EinwohnerOrtFehlt

Vorlage:Infobox Ort in der Türkei/Wartung/Landkreis

Bigadiç ist eine Stadt im gleichnamigen Landkreis der türkischen Provinz Balıkesir und gleichzeitig ein Stadtbezirk der 2012 geschaffenen Büyükşehir belediyesi Balıkesir (Großstadtgemeinde/Metropolprovinz). Die Stadt liegt etwa 35 Kilometer südöstlich vom Zentrum Balıkesirs. Seit einer Gebietsreform 2012 ist die Kreisstadt flächen- und einwohnermäßig identisch mit dem Landkreis. Laut Stadtlogo erhielt Bigadiç schon 1810 den Status einer Belediye.

Der Landkreis liegt im Osten der Provinz. Er grenzt im Norden an Kepsut, im Nordosten an Dursunbey, im Süden an Sındırgı und im Westen an den zentralen Landkreis. Durch die Stadt verläuft die Straße D-555 von Balıkesir nach Sındırgı. Die Stadt liegt am Westhang des Gebirgszuges Alacam Dağı, auch Ulus Dağı genannt, westlich der Stadt fließt der Simav Çayı, der antike Makestos. Etwa zehn Kilometer nordöstlich von Bigadiç liegt der Stausee Çamköy Barajı.

Im Landkreis gibt es umfangreiche Lagerstätten, in denen Bor gewonnen wird.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Türkiye Nüfusu İl İlçe Mahalle Köy Nüfusu (Nufusune.com), abgerufen am 23. April 2019