Boels Dolmans Cyclingteam

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Boels Dolmans Cyclingteam
Teamdaten
UCI-Code DLT
Nationalität NiederlandeNiederlande Niederlande
Lizenz UCI Women’s Team
Gründung 2011
Disziplin Straße
Radhersteller Specialized
Personal
Team-Manager Marten de Lange
Sportl. Leiter Danny Stam
Namensgeschichte
Jahre Name
2011
2012
2013-
Dolmans Landscaping Team
Dolmans-Boels Cyclingteam
Boels Dolmans Cyclingteam
Website
www.boelsdolmanscyclingteam.com

Das Boels Dolmans Cyclingteam ist ein Radsportteam im Frauenradsport.

Das Team wurde 2011 als UCI Women’s Team gegründet. Zur Saison 2013 wurde die Organisation des Teams erheblich geändert: Der Sportliche Leiter Bart Faes wurde durch die ehemaligen Profiradrennfahrer Steven Rooks und Danny Stam ersetzt. Das Management des Teams wurde von Ten Ham nach Bunde verlegt. Neuer Repräsentant des Teams ist Marten de Lange, der Danielle Bekkering ablöst. Letztere wechselte zusammen mit dem zweiten Sportlichen Leiter, Thijs Rondhuis, zum neugegründeten Team Polaris.[1] Prominente Neuzugänge waren Elizabeth Armitstead und Romy Kasper.[2]

Saison 2015[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Team im Jahre 2014

Team[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Name Geburtsdatum Nationalität
Elizabeth Armitstead 18. Dezember 1988 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich
Chantal Blaak 22. Oktober 1989 NiederlandeNiederlande Niederlande
Demi de Jong 11. Februar 1995 NiederlandeNiederlande Niederlande
Amalie Dideriksen 24. Mai 1996 DanemarkDänemark Dänemark
Megan Guarnier 4. Mai 1985 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten
Romy Kasper 5. Mai 1988 DeutschlandDeutschland Deutschland
Christine Majerus 25. Februar 1987 LuxemburgLuxemburg Luxemburg
Katarzyna Pawłowska 16. August 1989 PolenPolen Polen
Evelyn Stevens 9. Mai 1983 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten
Eleonora van Dijk 11. Dezember 1987 NiederlandeNiederlande Niederlande
Sanne van Paassen 27. Oktober 1988 NiederlandeNiederlande Niederlande

Erfolge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Datum Rennen Kat. Siegerin
4. Februar KatarKatar 2. Etappe Ladies Tour of Qatar 2.1 Eleonora van Dijk
5. Februar KatarKatar 3. Etappe Ladies Tour of Qatar 2.1 Elizabeth Armitstead
6. Februar KatarKatar 4. Etappe Ladies Tour of Qatar 2.1 Elizabeth Armitstead
3.–6. Februar KatarKatar Gesamtwertung Ladies Tour of Qatar 2.1 Elizabeth Armitstead
4. März BelgienBelgien Le Samyn des Dames 1.2 Chantal Blaak
7. März ItalienItalien Strade Bianche 1.1 Megan Guarnier
29. Mai ItalienItalien Trofeo Alfredo Binda-Comune di Cittiglio CDM Elizabeth Armitstead
16. Mai Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Kalifornien-Rundfahrt - Einzelzeitfahren 1.1 Evelyn Stevens
25. Mai Vereinigte StaatenVereinigte Staaten US-Meisterschaften - Straßenrennen CN Megan Guarnier
29. Mai NiederlandeNiederlande Boels Rental Hills Classic 1.1 Elizabeth Armitstead
7. Juni Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Philadelphia Cycling Classic CDM Elizabeth Armitstead
10. Juni SpanienSpanien 1. Etappe Emakumeen Euskal Bira 2.1 Megan Guarnier
13. Juni SpanienSpanien 3. Etappe Emakumeen Euskal Bira 2.1 Chantal Blaak
17. Juni Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich 1. Etappe The Women's Tour 2.1 Elizabeth Armitstead
18. Juni AserbaidschanAserbaidschan Europäische Spiele - Einzelzeitfahren CR Ellen van Dijk
19. Juni Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich 3. Etappe The Women's Tour 2.1 Christine Majerus
25. Juni LuxemburgLuxemburg Luxemburgische Meisterschaften - Einzelzeitfahren CN Christine Majerus
27. Juni DanemarkDänemark Dänische Meisterschaften - Straßenrennen CN Amalie Dideriksen
27. Juni LuxemburgLuxemburg Luxemburgische Meisterschaften - Straßenrennen CN Christine Majerus
28. Juni Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Britische Meisterschaften - Straßenrennen CN Elizabeth Armitstead
5. Juli ItalienItalien 2. Etappe Giro d’Italia Femminile 2.1 Megan Guarnier
14. August NorwegenNorwegen 1. Etappe Tour of Norway 2.2 Megan Guarnier
14.-16. August NorwegenNorwegen Gesamtwertung Tour of Norway 2.2 Megan Guarnier
29. August FrankreichFrankreich Grand Prix de Plouay-Bretagne CDM Elizabeth Armitstead
9. September BelgienBelgien 2. Etappe Lotto Belisol Belgium Tour 2.2 Emma Johansson

Platzierungen in UCI-Ranglisten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Marieke van Wanroij bei der Internationalen Thüringenrundfahrt der Frauen 2013
Jahr Weltrangliste Weltcup bzw.
WorldTour
2011 13. 8.
2012 19 9.
2013 12 8.
2014 3 2.
2015 2 3.

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise und Anmerkungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Aufgrund der teilweisen Kontinuität des Kaders und der Beibehaltung des UCI-Kürzels "DLT" wird hier davon ausgegangen, dass dieses Team und nicht das Team Polaris Nachfolgeteam des 2012er-Teams ist.
  2. rad-net.de vom 30. Oktober 2012: Romy Kasper fährt 2013 für Dolmans-Boels

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Boels Dolmans – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien