Carlsbad Classic 2015

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Carlsbad Classic 2015
Datum 23.11.2015 – 29.11.2015
Auflage 1
WTA Challenger Series
Austragungsort Carlsbad
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten
Turniernummer 1085
Kategorie Challenger
Turnierart Freiplatzturnier
Spieloberfläche Hartplatz
Auslosung 32E/16D/8Q
Preisgeld 125.000 US$
Website Offizielle Website
Vorjahressieger (Einzel) erste Austragung
Vorjahressieger (Doppel) erste Austragung
Sieger (Einzel) BelgienBelgien Yanina Wickmayer
Sieger (Doppel) BrasilienBrasilien Gabriela Cé
ParaguayParaguay Verónica Cepede Royg
Turnierdirektor Ben Goldsmith
Turnier-Supervisor Tony Choo
Letzte direkte Annahme BrasilienBrasilien Paula Cristina Gonçalves (281)
Spielervertreter Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Zoe Gwen Scandalis
Stand: 27. November 2015

Das Carlsbad Classic 2015 war ein Tennisturnier der WTA Challenger Series 2015. Das in Carlsbad, Kalifornien, erstmals ausgetragene Hartplatzturnier der Kategorie Challenger fand vom 23. bis 29. November 2015 statt.

Qualifikation[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Qualifikation für das Carlsbad Classic 2015 fand am 22. und 23. November 2015 statt. Ausgespielt wurden zwei Plätze für die Teilnahme am Hauptfeld des Turniers.

Preisgelder und Weltranglistenpunkte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Beim Carlsbad Classic 2015 wurden die folgenden Preisgelder und Weltranglistenpunkte für das Erreichen der jeweiligen Runde ausgezahlt bzw. gutgeschrieben. Spielerinnen, die über die Qualifikation ins Hauptfeld kamen, erhielten die angegebenen Qualifikationspunkte zusätzlich zu denen für das Erreichen der jeweiligen Runde. Ansonsten sind die Beträge nicht kumulativ zu verstehen. Die Beträge für den Doppelwettbewerb gelten pro Spielerin.

Einzel
Runde Punkte Preisgeld
Sieg 160 20.000 $
Finale 95 11.000 $
Halbfinale 57 7.600 $
Viertelfinale 29 4.000 $
Achtelfinale 15 2.000 $
Erste Runde 1 1.050 $
Qualifikation Einzel
Runde Punkte Preisgeld
Qualifikant 6
2. Runde 4 600 $
1. Runde 1 400 $
Doppel
Runde Punkte Preisgeld
Sieg 160 5.500 $
Finale 95 2.700 $
Halbfinale 57 1.400 $
Viertelfinale 29 750 $
Erste Runde 1 450 $

Einzel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Setzliste[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nr. Spielerin Erreichte Runde

01. BelgienBelgien Yanina Wickmayer Sieg
02. DeutschlandDeutschland Tatjana Maria Viertelfinale
03. SerbienSerbien Bojana Jovanovski Achtelfinale
04. Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Naomi Broady Achtelfinale
Nr. Spielerin Erreichte Runde
05. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Nicole Gibbs Finale

06. IsraelIsrael Julia Glushko 1. Runde

07. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Sachia Vickery 1. Runde

08. SchwedenSchweden Rebecca Peterson 1. Runde

Zeichenerklärung[Quelltext bearbeiten]

  • r = Aufgabe (retired)
  • d = Disqualifikation
  • w.o. = walkover

Ergebnisse[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Erste Runde   Achtelfinale   Viertelfinale   Halbfinale   Finale
1 WC  BelgienBelgien Y. Wickmayer 7 6  
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten J. Boserup 63 3     1 WC  BelgienBelgien Y. Wickmayer 7 6  
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten K. Ahn 6 4 6    Vereinigte StaatenVereinigte Staaten K. Ahn 5 3  
 SlowenienSlowenien D. Jakupović 4 6 4       1 WC  BelgienBelgien Y. Wickmayer 6 6  
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten K. Stewart 7 6        Vereinigte StaatenVereinigte Staaten C. Bellis 4 3  
 BrasilienBrasilien P. C. Gonçalves 5 3      Vereinigte StaatenVereinigte Staaten K. Stewart 2 7 4
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten C. Bellis 6 6    Vereinigte StaatenVereinigte Staaten C. Bellis 6 5 6  
6  IsraelIsrael J. Glushko 3 4       1 WC  BelgienBelgien Y. Wickmayer 6 6  
4  Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich N. Broady 6 7        GriechenlandGriechenland M. Sakkari 4 2  
 SerbienSerbien J. Jakšić 3 5     4  Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich N. Broady 6 64 4  
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten S. Crawford 6 6    Vereinigte StaatenVereinigte Staaten S. Crawford 3 7 6  
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten G. Min 2 3        Vereinigte StaatenVereinigte Staaten S. Crawford 1 7 2
 GriechenlandGriechenland M. Sakkari 6 6        GriechenlandGriechenland M. Sakkari 6 63 6  
WC  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten B. Berger 0 0      GriechenlandGriechenland M. Sakkari 6 4 6
 SchweizSchweiz A. Sadikovic 6 7    SchweizSchweiz A. Sadikovic 1 6 3  
8  SchwedenSchweden R. Peterson 4 5       1 WC  BelgienBelgien Y. Wickmayer 6 7
7  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten S. Vickery 4 2       5  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten N. Gibbs 3 64
 BulgarienBulgarien E. Kostowa 6 6      BulgarienBulgarien E. Kostowa 5 6 4  
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten D. Lao 5 1    Vereinigte StaatenVereinigte Staaten J. Brady 7 3 6  
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten J. Brady 7 6        Vereinigte StaatenVereinigte Staaten J. Brady 6 7  
 RusslandRussland M. Melnikowa 6 6        RusslandRussland M. Melnikowa 2 5  
Q  KanadaKanada S. Fichman 4 3      RusslandRussland M. Melnikowa 7 4 6
WC  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten A. Stevenson 63 6 1   3  SerbienSerbien B. Jovanovski 5 6 4  
3  SerbienSerbien B. Jovanovski 7 3 6        Vereinigte StaatenVereinigte Staaten J. Brady 0 4
5  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten N. Gibbs 6 3       5  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten N. Gibbs 6 6  
 RusslandRussland A. Kudrjawzewa 3 2 r     5  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten N. Gibbs 6 6  
 ParaguayParaguay V. Cepede Royg 6 6    ParaguayParaguay V. Cepede Royg 3 2  
 BrasilienBrasilien G. Cé 0 3       5  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten N. Gibbs 6 2 6
WC  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Z. G. Scandalis 1 1       2  DeutschlandDeutschland T. Maria 4 6 1  
Q  KanadaKanada F. Abanda 6 6     Q  KanadaKanada F. Abanda 4 3
WC  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten N. Mossmer 1 4   2  DeutschlandDeutschland T. Maria 6 6  
2  DeutschlandDeutschland T. Maria 6 6  

Doppel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Setzliste[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nr. Paarung Erreichte Runde

01. GeorgienGeorgien Oksana Kalaschnikowa
DeutschlandDeutschland Tatjana Maria
Finale
02. KanadaKanada Gabriela Dabrowski
KanadaKanada Sharon Fichman
Viertelfinale
03. BrasilienBrasilien Paula Cristina Gonçalves
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Sanaz Marand
Viertelfinale
04. IsraelIsrael Julia Glushko
SchwedenSchweden Rebecca Peterson
Halbfinale

Zeichenerklärung[Quelltext bearbeiten]

  • r = Aufgabe (retired)
  • d = Disqualifikation
  • w.o. = walkover

Ergebnisse[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  Viertelfinale Halbfinale Finale
                                       
   GeorgienGeorgien O. Kalaschnikowa
 DeutschlandDeutschland T. Maria
6 6  
 BulgarienBulgarien E. Kostowa
 RusslandRussland M. Melnikowa
2 3  
  1  GeorgienGeorgien O. Kalaschnikowa
 DeutschlandDeutschland T. Maria
7 6  
  4  IsraelIsrael J. Glushko
 SchwedenSchweden R. Peterson
63 3  
4  IsraelIsrael J. Glushko
 SchwedenSchweden R. Peterson
6 6
  WC  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten K. Christian
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten S. Santamaria
4 3  
    1  GeorgienGeorgien O. Kalaschnikowa
 DeutschlandDeutschland T. Maria
6 4 [8]
  ALT  BrasilienBrasilien G. Cé
 ParaguayParaguay V. Cepede Royg
1 6 [10]
   Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich N. Broady
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten N. Gibbs
1 6 [10]  
3  BrasilienBrasilien P. C. Gonçalves
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten S. Marand
6 4 [3]  
 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich N. Broady
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten N. Gibbs
2 0
  ALT  BrasilienBrasilien G. Cé
 ParaguayParaguay V. Cepede Royg
6 6  
ALT  BrasilienBrasilien G. Cé
 ParaguayParaguay V. Cepede Royg
1 6 [10]
  2  KanadaKanada G. Dabrowski
 KanadaKanada S. Fichman
6 0 [8]  

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]