Cluses

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Der Titel dieses Artikels ist mehrdeutig. Weitere Bedeutungen sind unter Cluses (Begriffsklärung) aufgeführt.
Cluses
Wappen von Cluses
Cluses (Frankreich)
Cluses
Region Auvergne-Rhône-Alpes
Département Haute-Savoie
Arrondissement Bonneville
Kanton Cluses
Gemeindeverband Cluses-Arve et Montagnes
Koordinaten 46° 4′ N, 6° 35′ OKoordinaten: 46° 4′ N, 6° 35′ O
Höhe 469–1.197 m
Fläche 10,46 km²
Einwohner 17.627 (1. Jan. 2013)
Bevölkerungsdichte 1.685 Einw./km²
Postleitzahl 74300
INSEE-Code
Website www.cluses.com
Cluses

Cluses ist eine französische Stadt mit 17.627 Einwohnern (Stand 1. Januar 2013) im Département Haute-Savoie in der Region Auvergne-Rhône-Alpes, auf halbem Wege zwischen Genf und Chamonix gelegen.

Die Stadt ist weithin für ihre Drehteile-Industrie bekannt, mehr als 200 Betriebe sind hier angesiedelt. Der an der Bahnstrecke La Roche-sur-Foron–Saint-Gervais gelegene Bahnhof von Cluses wird unter anderem vom TGV ParisSaint-Gervais-les-Bains bedient, wichtigste Strassenverbindung ist die Autobahn A40 (Genf–Chamonix), die zum Mont-Blanc-Tunnel führt. Der Mont Blanc ist somit schnell erreichbar. Partnerstädte von Cluses sind Trossingen (Deutschland, Baden-Württemberg) und Beaverton (USA, Oregon).

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Cluses – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien