Descendants 2 – Die Nachkommen

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Filmdaten
Deutscher TitelDescendants 2 – Die Nachkommen
OriginaltitelDescendants 2
ProduktionslandVereinigte Staaten
OriginalspracheEnglisch
Erscheinungsjahr2017
Länge101 Minuten
AltersfreigabeFSK 0[1]
Stab
RegieKenny Ortega
DrehbuchJosann McGibbon,
Sara Parriott
ProduktionShawn Williamson
MusikDavid Lawrence
KameraMark Irwin
SchnittDon Brochu
Besetzung
Synchronisation
Chronologie

← Vorgänger
Descendants – Die Nachkommen

Nachfolger →
Descendants 3

Descendants 2 – Die Nachkommen (Originaltitel: Descendants 2) ist ein US-amerikanischer Fernsehfilm von Kenny Ortega aus dem Jahr 2017 und die Fortsetzung des Films Descendants – Die Nachkommen aus dem Jahr 2015. Die Hauptrollen haben erneut Dove Cameron (Mal), Sofia Carson (Evie), Booboo Stewart (Jay), Cameron Boyce (Carlos) und Mitchell Hope (Ben) inne. In dem Disney Channel Original Movie kehren Mal, Evie, Carlos und Jay auf die Insel der Verlorenen zurück, um Uma (gespielt von China Anne McClain), aufzuhalten, die die Bösewichte auf die Menschheit loslassen will. Die Erstausstrahlung des Filmes fand am 21. Juli 2017 auf dem Disney Channel sowie parallel auf ABC, Disney XD, Freeform und Lifetime statt.

Handlung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ben, jetzt König von Auradon, versucht weiterhin Mal, Evie, Carlos und Jay zu helfen, sich an das Leben in Auradon anzupassen. Allerdings setzt der Druck, auf eine königliche Art und Weise perfekt zu sein, Mal immer mehr zu, weshalb sie den zu ihren bösen Wurzeln auf die Insel der Verlorenen flieht. Dort muss sie schockiert feststellen, dass Mals Erzfeindin Uma, die Tochter von Ursula, und ihre Freunde Harry, den Sohn von Captain Hook, und Gil, Gastons Sohn, die ihren Platz als Herrscher der Insel eingenommen und eine Piraten Crew gebildet haben. Die drei planen, alle noch auf der Insel versammelten Fieslinge auf die Menschheit loszulassen. Mal und ihre Freunde müssen dies verhindern.

Hintergrundinformationen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Cameron Boyce und Dove Cameron sprechen über Descendants 2 – Die Nachkommen.

Bereits auf der D23 Expo 2015 wurde ein zweiter Teil angekündigt. Dieser wurde offiziell im Juni 2016 bestätigt.[2] Das Drehbuch verfassten Josann McGibbon und Sara Parriott, während Kenny Ortega erneut auf dem Regiestuhlplatz nahm. Dove Cameron, Sofia Carson, Booboo Stewart, Cameron Boyce, Mitchell Hope, Brenna D’Amico, Jedidiah Goodacre, Zachary Gibson, Dianne Doan und Kristin Chenoweth schlüpfen in die Rolle aus dem ersten Teil. China Anne McClain, die bereits in der Fernsehserie Descendants – Verhexte Welt eine Synchronrolle übernahm, wurde für die Rolle der Uma, die Tochter von Ursula aus Arielle, die Meerjungfrau, gecastet.[3] Thomas Doherty erhielt die Rolle des Sohnes von Captain Hook, Harry Hook.[4] Kurz vor Fimveröffentlichung wurde bekannt, dass Whoopi Goldberg die Stimme von Ursula spricht.[5]

Die Dreharbeiten begannen im September 2016 in Vancouver.

Besetzung und Synchronisation[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die deutsche Synchronisation entstand unter dem Dialogbuch von Ruth Deny sowie unter der Dialogregie von Marina Köhler und Christian Zeiger durch die Synchronfirma SDI Media Germany GmbH in München und Berlin.[6]

Rolle Darsteller Synchronsprecher/in[6] Bemerkung
Mal Dove Cameron Maresa Sedlmeir Tochter von Maleficent
Evie Sofia Carson Jodie Blank Tochter der Bösen Königin Grimhilde
Carlos De Vil Cameron Boyce Patrick Keller Sohn von Cruella de Vil
Jay Booboo Stewart Maximilian Belle Sohn von Djafar
König Ben Mitchell Hope Felix Mayer Sohn von Belle und dem Biest
Uma China Anne McClain Malika Bayerwaltes Tochter von Ursula
Harry Hook Thomas Doherty Till Völger Sohn von Captain Hook
Jane Brenna D’Amico Regina Beckhaus Tochter der Guten Fee
Chad Charming Jedidiah Goodacre Max Felder Sohn von Cinderella und König Charming
Lonnie Dianne Doan Marcia von Rebay Tochter von Mulan und Li Shang
Doug Zachary Gibson Patrick Roche Sohn vom Zwerg Dopey
Gil Dylan Playfair Leonard Hohm Sohn von Gaston
Dizzy Tremaine Anna Cathcart Laura Jenni Tochter von Drizella Tremaine
Gute Fee Melanie Paxson Daniela Reidies Die Gute Fee aus Cinderella
Belle Keegan Connor Tracy Melanie Manstein Protagonistin aus Die Schöne und das Biest
Biest Dan Payne Markus Pfeiffer Protagonist aus Die Schöne und das Biest
Dude Bobby Moynihan (Stimme) Carlos Hund
Ursula Whoopi Goldberg (Stimme) Antagonistin aus Arielle, die Meerjungfrau, Umas Mutter

Veröffentlichung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Vereinigte Staaten

Der Film feierte am 21. Juli 2017 Premiere auf dem Disney Channel. Parallel dazu wurde der Film auf ABC, Disney XD, Freeform, Lifetime und Lifetime Movies ausgestrahlt.[7] Der Film erreichte 5,33 Millionen Zuschauern auf dem Disney Channel, 2,41 Millionen auf ABC sowie weitere 1 Million, die zwischen Disney XD, Freeform und den beiden Lifetime-Kanälen aufgeteilt wurden. Insgesamt erreichte der Film 8,92 Millionen Zuschauern an seinem Premierentag.[8] In den ersten paar Tagen nach der Erstausstrahlung wurde der Film ungefähr 21 Millionen Mal gesehen.[9] Die DVD-Veröffentlichung in den USA soll am 15. August 2017 erfolgen.

Deutschland

Die Deutschlandpremiere fand am 3. September 2017 auf Disney Cinemagic statt.[10] Die Free-TV-Premiere fand am 15. Oktober 2017 auf ProSieben statt. Auf dem deutschen Disney Channel wurde der Film erstmals am 4. November 2017 ausgestrahlt.[11]

Soundtrack[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Soundtrack zum Film wurde am 21. Juli 2017 in den Vereinigten Staaten und in Deutschland veröffentlicht.[12]

Trackliste[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Ways to Be WickedDove Cameron, Sofia Carson, Cameron Boyce & Booboo Stewart
  2. What’s My NameChina Anne McClain, Thomas Doherty & Dylan Playfair
  3. Chillin’ Like a Villain – Sofia Carson, Cameron Boyce, Booboo Stewart & Mitchell Hope
  4. Space Between – Dove Cameron & Sofia Carson
  5. It’s Goin’ Down – Dove Cameron, Sofia Carson, Cameron Boyce, Booboo Stewart, China Anne McClain, Thomas Doherty, Dylan Playfair & Mitchell Hope
  6. You and Me – Dove Cameron, Sofia Carson, Cameron Boyce, Booboo Stewart, Mitchell Hope & Jeff Lewis
  7. Kiss the Girl – Dove Cameron, Sofia Carson, Cameron Boyce, Booboo Stewart, China Anne McClain & Thomas Doherty
  8. Poor Unfortunate Souls – China Anne McClain
  9. Better Togethe – Dove Cameron & Sofia Carson
  10. Evil – Dove Cameron
  11. Rather Be with You – Dove Cameron & Sofia Carson

Singles Als erste Single des Albums wurde am 14. April 2017 Ways to Be Wicked veröffentlicht.[13] Das Musikvideo dazu wurde am 30. April 2017 im Rahmen der Radio Disney Music Awards 2017 veröffentlicht.[14] Als zweite Single erschien am 2. Juni 2017 What’s My Name. Das Musikvideo dazu feierte am 14. Juni 2017 Premiere.

Chartplatzierungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Alben

Titel Chartplatzierungen
DE AT CH US AU
Descendants 2 (Original Soundtrack zum Walt Disney-Film) 6
(… Wo.)
64
(… Wo.)

Singles

Titel Chartplatzierungen
DE AT CH US
It's Goin' Down 77
(… Wo.)

Fortsetzung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Am 16. Februar 2018 kündigte der Disney Channel für Sommer 2019 die Fortsetzung Descendants 3 an.[15]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Freigabebescheinigung für Descendants 2 – Die Nachkommen. Freiwillige Selbstkontrolle der Filmwirtschaft (PDF).Vorlage:FSK/Wartung/typ nicht gesetzt und Par. 1 länger als 4 Zeichen
  2. Ross A. Lincoln: ‘Descendants 2’ Greenlighted By Disney Channel For 2017, New Characters Added. In: Deadline.com. 10. Juni 2016. Abgerufen am 14. April 2017.
  3. Andy Swift: Descendants 2 Premiering in 2017; China Anne McClain Cast as Ursula. 10. Juni 2016. Abgerufen am 14. April 2017.
  4. Jean Bentley: Meet Descendants 2's Newest Villain Offspring: Captain Hook's Son, Harry. In: E! Online News. 18. August 2016. Abgerufen am 14. April 2017.
  5. Jean Bentley: Whoopi Goldberg cast as Ursula in Descendants 2. In: Entertainment Weekly. 20. Juli 2017. Abgerufen am 23. Juli 2017.
  6. a b Descendants 2 – Die Nachkommen. In: synchronkartei.de. Deutsche Synchronkartei, abgerufen am 17. September 2017.
  7. Denise Petski: ‘Descendants 2’ Set For Simultaneous July Premiere On Five Disney. In: Deadline.com. 25. April 2017. Abgerufen am 1. Mai 2017.
  8. Rick Porter: ‘Descendants 2’ is bigger (but also smaller) than its predecessor. In: TV by the Numbers. 22. Juli 2017. Abgerufen am 23. Juli 2017.
  9. Joe Otterson: ‘Descendants 2’ Rises to 21 Million Viewers in Delayed Viewing. In: Variety.com. 26. Juli 2017. Abgerufen am 27. Juli 2017.
  10. Deutschlandpremiere von „Descendants 2“. In: Prisma.de. Abgerufen am 6. August 2017.
  11. Am Set von: Descendants 2 – Videodreh – Ways To Be Wicked. In: YouTube.de. 11. August 2017. Abgerufen am 13. August 2017.
  12. 'Descendants 2' Soundtrack Announced – See Full Tracklist Here!. In: JustJaredJr.com. 12. April 2017. Abgerufen am 14. April 2017.
  13. Mal, Evie, Carlos & Jay Cackle Away on 'Descendants 2's First Single 'Ways To Be Wicked' – Listen Here!. In: JustJaredJr.com. 14. April 2017. Abgerufen am 14. April 2017.
  14. Dade Hayes: Disney Channel Reveals New Trailer and Music Video from ‘Descendants 2’. In: Deadline.com. 30. April 2017. Abgerufen am 1. Mai 2017.
  15. Erik Pedersen: ‘Descendants 3’ A Go For Disney Channel In 2019; Original Cast, Director & Writers Return. In: Deadline.com. 17. Februar 2018. Abgerufen am 18. Februar 2018.