Diplomatenkennzeichen (Großbritannien)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Normales Diplomatenkennzeichen (vorn)
Normales Diplomatenkennzeichen (hinten)
Wunschkennzeichen der kroatischen Botschaft (vorn)
Wunschkennzeichen der namibischen Botschaft (hinten)
Wunschkennzeichen im alten Design der tschechoslowakischen Botschaft (1971)

Britische Diplomatenkennzeichen zeigen wie die gewöhnlichen Nummernschilder an der Fahrzeugfront einen weißen Hintergrund, am Heck ist der Untergrund gelb. Sie wurden 1979 eingeführt und zeigen zunächst eine dreistellige Zahl, die das Herkunftsland bzw. die Organisation näher definiert. Es folgt für Diplomaten der Buchstabe D, für akkreditierte nicht-diplomatische Mitarbeiter ein X. Abschließend erscheint eine fortlaufende, ebenfalls dreistellige Seriennummer, die bei D-Schildern in der Regel bei 101 bzw. im Falle von konsularischen Vertretungen bei 700 beginnt. X-Schilder zeigen Seriennummern ab 400.[1]

Während einige Staaten (z. B. Norwegen) aus Sicherheitsgründen teilweise dazu übergegangen sind, normale Kennzeichen an Diplomaten auszugeben, führen viele Botschafterfahrzeuge in Großbritannien Wunschkennzeichen, die oft sehr einfach einem Land zugeordnet werden können. Meist zeigen solche sog. vanity plates eine 1 und die Abkürzung des Landes durch zwei oder drei Buchstaben.[2] So führt beispielsweise der Botschafter Namibias das Kennzeichen 1 NAM.

Liste der Kodes bei normalen Diplomatenkennzeichen[3][Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Staaten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Kode Staat
101 AfghanistanAfghanistan Afghanistan
102 AlgerienAlgerien Algerien
103 ArgentinienArgentinien Argentinien
104-108 AustralienAustralien Australien
109 OsterreichÖsterreich Österreich
110 BahamasBahamas Bahamas
111 BahrainBahrain Bahrain
112 BangladeschBangladesch Bangladesch
113 BarbadosBarbados Barbados
114 BelgienBelgien Belgien
115 BeninBenin Benin
116 BolivienBolivien Bolivien
117 BotswanaBotswana Botswana
118-122 BrasilienBrasilien Brasilien
123 BulgarienBulgarien Bulgarien
124 MyanmarMyanmar Myanmar
125 BurundiBurundi Burundi
126 KamerunKamerun Kamerun
127-131 KanadaKanada Kanada
132 Zentralafrikanische RepublikZentralafrikanische Republik Zentralafrikanische Republik
133 TschadTschad Tschad
134 ChileChile Chile
135 China VolksrepublikVolksrepublik China Volksrepublik China
136 KolumbienKolumbien Kolumbien
137 Kongo RepublikRepublik Kongo Republik Kongo
138 Costa RicaCosta Rica Costa Rica
139 KubaKuba Kuba
140 Zypern RepublikZypern Zypern
141 TschechienTschechien Tschechien
142 DanemarkDänemark Dänemark
143 Dominikanische RepublikDominikanische Republik Dominikanische Republik
144 EcuadorEcuador Ecuador
145-147 AgyptenÄgypten Ägypten
148 El SalvadorEl Salvador El Salvador
149 AthiopienÄthiopien Äthiopien
150 FidschiFidschi Fidschi
151 FinnlandFinnland Finnland
152-156 FrankreichFrankreich Frankreich
157 GabunGabun Gabun
158 GambiaGambia Gambia
159-163 DeutschlandDeutschland Deutschland
164 ehem. DDR
165 GhanaGhana Ghana
166-167 GriechenlandGriechenland Griechenland
168 GrenadaGrenada Grenada
169 GuineaGuinea Guinea
170 GuyanaGuyana Guyana
171 HaitiHaiti Haiti
172 HondurasHonduras Honduras
173 UngarnUngarn Ungarn
174 IslandIsland Island
175-179 IndienIndien Indien
180 IndonesienIndonesien Indonesien
181-182 IranIran Iran
183-184 IrakIrak Irak
185 IrlandIrland Irland
186-187 IsraelIsrael Israel
188-190 ItalienItalien Italien
191 ElfenbeinküsteElfenbeinküste Elfenbeinküste
192 JamaikaJamaika Jamaika
193 JapanJapan Japan
194-195 JordanienJordanien Jordanien
196 KeniaKenia Kenia
197 Korea SudSüdkorea Südkorea
198 KuwaitKuwait Kuwait
199 LaosLaos Laos
200 LibanonLibanon Libanon
201 LesothoLesotho Lesotho
202 LiberiaLiberia Liberia
203 LibyenLibyen Libyen
204 LuxemburgLuxemburg Luxemburg
205 MalawiMalawi Malawi
206 MalaysiaMalaysia Malaysia
207 MaliMali Mali
208 MaltaMalta Malta
209 MauretanienMauretanien Mauretanien
210 MauritiusMauritius Mauritius
211 MexikoMexiko Mexiko
212 MongoleiMongolei Mongolei
213 MarokkoMarokko Marokko
214 NepalNepal Nepal
215-217 NiederlandeNiederlande Niederlande
218-219 NeuseelandNeuseeland Neuseeland
220 NicaraguaNicaragua Nicaragua
221 NigerNiger Niger
222-224 NigeriaNigeria Nigeria
225 NorwegenNorwegen Norwegen
226 OmanOman Oman
227-228 PakistanPakistan Pakistan
229 PanamaPanama Panama
230 Papua-NeuguineaPapua-Neuguinea Papua-Neuguinea
231 ParaguayParaguay Paraguay
232 PeruPeru Peru
233 PhilippinenPhilippinen Philippinen
234 PolenPolen Polen
235 PortugalPortugal Portugal
236 KatarKatar Katar
237 RumänienRumänien Rumänien
238 RuandaRuanda Ruanda
239-240 Saudi-ArabienSaudi-Arabien Saudi-Arabien
241 SenegalSenegal Senegal
242 SeychellenSeychellen Seychellen
243 Sierra LeoneSierra Leone Sierra Leone
244 SingapurSingapur Singapur
245 SomaliaSomalia Somalia
246-247 SudafrikaSüdafrika Südafrika
248-252 RusslandRussland Russland
253-255 SpanienSpanien Spanien
256 Sri LankaSri Lanka Sri Lanka
257 SudanSudan Sudan
258 SwasilandSwasiland Swasiland
259 SchwedenSchweden Schweden
260 SchweizSchweiz Schweiz
261 SyrienSyrien Syrien
262 TansaniaTansania Tansania
263 ThailandThailand Thailand
264 TogoTogo Togo
265 TongaTonga Tonga
266 Trinidad und TobagoTrinidad und Tobago Trinidad und Tobago
267 TunesienTunesien Tunesien
268 TurkeiTürkei Türkei
269 Vereinigte Arabische EmirateVereinigte Arabische Emirate Vereinigte Arabische Emirate
270-274 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten
275 UruguayUruguay Uruguay
276 VenezuelaVenezuela Venezuela
277 VietnamVietnam Vietnam
278 JemenJemen Jemen, früher Südjemen
279 JemenJemen Jemen
280 SerbienSerbien Serbien
281 Kongo Demokratische RepublikDemokratische Republik Kongo Demokratische Republik Kongo
282 SambiaSambia Sambia
283 DominicaDominica Dominica
284 MonacoMonaco Monaco
285 NauruNauru Nauru
286 Saint LuciaSt. Lucia St. Lucia
287 UgandaUganda Uganda
288 Burkina FasoBurkina Faso Burkina Faso
289 Saint Vincent GrenadinenSt. Vincent und die Grenadinen St. Vincent und die Grenadinen
290 SimbabweSimbabwe Simbabwe
291 VatikanstadtVatikanstadt Vatikanstadt
292 Ostkaribik
293 BelizeBelize Belize
294 BruneiBrunei Brunei
295 Antigua und BarbudaAntigua und Barbuda Antigua und Barbuda
296 AngolaAngola Angola
297 GuatemalaGuatemala Guatemala
298 MosambikMosambik Mosambik
299 NamibiaNamibia Namibia
300 LitauenLitauen Litauen
301 ArmenienArmenien Armenien
302 SlowenienSlowenien Slowenien
303 LettlandLettland Lettland
304 EstlandEstland Estland
305 KroatienKroatien Kroatien
306 UkraineUkraine Ukraine
307 SlowakeiSlowakei Slowakei
308 WeissrusslandWeißrussland Weißrussland
309 AlbanienAlbanien Albanien
310 AserbaidschanAserbaidschan Aserbaidschan
311 MazedonienMazedonien Mazedonien
312 Bosnien und HerzegowinaBosnien und Herzegowina Bosnien und Herzegowina
313 UsbekistanUsbekistan Usbekistan
314 EritreaEritrea Eritrea
315 KasachstanKasachstan Kasachstan
316 GeorgienGeorgien Georgien
317 MaledivenMalediven Malediven
318 TurkmenistanTurkmenistan Turkmenistan
319 KirgisistanKirgisistan Kirgisistan
320 Saint Kitts NevisSt. Kitts und Nevis St. Kitts und Nevis
321 MontenegroMontenegro Montenegro
324 San MarinoSan Marino San Marino
330 KosovoKosovo Kosovo

Organisationen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Kode Organisation
900 Commonwealth of NationsCommonwealth of Nations Commonwealth Büro
901 Kommission der Europäischen Gemeinschaft
902 Europaische UnionEuropäische Union Europarat
903 Europäisches Zentrum für mittelfristige Wettervorhersage
904 Eurocontrol
905 Europaische UnionEuropäische Union Europäisches Parlament
906 Interamerikanische Entwicklungsbank
907 Internationale Seeschifffahrts-Organisation
908 Internationale Kakao-Organisation
909 Internationale Kaffeeorganisation
910 Internationale Finanz-Corporation
911 Internationale ArbeitsorganisationInternationale Arbeitsorganisation Internationale Arbeitsorganisation
912 Internationale Zucker-Organisation
913 Internationale Zinn-Organisation
914 Internationale Walfangkommission
915 International Grains Council
916 NATONATO NATO
917 Vereinte NationenVereinte Nationen UNO
918 Westeuropäische Union
919 WeltgesundheitsorganisationWeltgesundheitsorganisation WHO
920 Eastern Caribbean Commission
921 Joint European Torus
922 International Oil Pollution Compensation Fund
923 Inmarsat
924 Commonwealth of NationsCommonwealth of Nations Commonwealth Foundation
925 Internationale Seeschifffahrts-Organisation
926 Commonwealth of NationsCommonwealth of Nations Commonwealth-Kommunikationsbüro
927 Hoher Flüchtlingskommissar der Vereinten Nationen
928 Centre for Agricultural Bioscience International
929 Internationale Blei- und Zink-Korporation
930 Oslo- und Paris-Kommission
931 Joint European Torus
932 North Atlantic Salmon Conservation Organization
933 Europäische Investitionsbank
934 Eutelsat
935 Europäische Schule Culham
936 Afrikanische Entwicklungsbank
937-938 Europäische Bank für Wiederaufbau und Entwicklung
940 European Bioinformatics Institute
941 Europäische Arzneimittelagentur

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Informationen über britische Kfz-Kennzeichen (PDF; 180 kB)
  2. Personalisierte Diplomatenkennzeichen
  3. Kodeliste

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: License plates of the United Kingdom – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien