Dottel

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Dottel
Gemeinde Kall
Koordinaten: 50° 32′ 50″ N, 6° 35′ 44″ O
Höhe: 450–470 m ü. NHN
Einwohner: 190 (31. Dez. 2020)[1]
Postleitzahl: 53925
Vorwahl: 02441
Ortskern von Dottel
Ortskern von Dottel

Dottel ist ein Ortsteil der Gemeinde Kall im nordrhein-westfälischen Kreis Euskirchen in Deutschland.

Geografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Dottel liegt östlich von Kall an einem nach Süden ansteigenden Höhenzug (Weyerer Wald). Weitere angrenzende Ortsteile/Gemeinden sind

Religion[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Dottel gehört zur katholischen Gemeinschaft von Gemeinden St. Nikolaus Kall, St. Antonius Dottel-Scheven und St. Dionysius Keldenich.

Kultur und Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bauwerke[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Dorfkirche in Dottel

Grünflächen und Naherholung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Im Nordosten und Westen des Ortes befindet sich das Naturschutzgebiet „Heideflächen bei Dottel“.[2]

Der Ort ist ein Etappenziel des Römerkanal-Wanderwegs.

Verkehr[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Ort liegt an der Kreisstraße 32. Am südlichen Ortsrand verläuft die Landesstraße 206. Die nächste Autobahnanschlussstelle ist Nettersheim an der Bundesautobahn 1.

Die VRS-Buslinie 805 der RVK, die als TaxiBusPlus nach Bedarf verkehrt, stellt den Personennahverkehr mit Scheven und Kall sicher. Zusätzlich verkehren an Schultagen einzelne Fahrten der Linie 826.

Linie Betreiber Verlauf
805 RVK TaxiBus / AST-Verkehr: Kall Bf – Kall Heistert – Wallenthalerhöhe – Wallenthal – Scheven – Dottel
826 Kreis EU/Schäfer TaxiBusPlus (außer im Schülerverkehr): Kalenberg / (Kall Bf – Keldenich – Dottel) – Kallmuth – Lorbach – Bergheim – (Vollem ← Vussem ← Breitenbenden ←) Mechernich Bf

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Dottel – Sammlung von Bildern

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Einwohner nach Ortsteilen: Personen in den Orten der Gemeinde Kall mit Hauptwohnsitz / einzigem Wohnsitz (Stand: 31.12.2020). In: kall.de. Gemeinde Kall, abgerufen am 8. Juni 2021.
  2. Naturschutzgebiet „Heideflächen bei Dottel“ im Fachinformationssystem des Landesamtes für Natur, Umwelt und Verbraucherschutz Nordrhein-Westfalen, abgerufen am 22. Juni 2017.