Eastbrook (Maine)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Eastbrook
Eastbrook (Maine)
Eastbrook
Eastbrook
Lage in Maine
Basisdaten
Gründung: 8. Februar 1873
Staat: Vereinigte Staaten
Bundesstaat: Maine
County: Hancock County
Koordinaten: 44° 41′ N, 68° 14′ WKoordinaten: 44° 41′ N, 68° 14′ W
Zeitzone: Eastern (UTC−5/−4)
Einwohner: 423 (Stand: 2010)
Bevölkerungsdichte: 6,2 Einwohner je km2
Fläche: 97,51 km2 (ca. 38 mi2)
davon 68,38 km2 (ca. 26 mi2) Land
Höhe: 66 m
Postleitzahl: 04634
Vorwahl: +1 207
FIPS: 23-19770
GNIS-ID: 0582452
Website: Maine.govVorlage:Infobox Ort in den Vereinigten Staaten/Wartung/FormatierteWebsite

Eastbrook[1] ist eine Town im Hancock County des Bundesstaates Maine in den Vereinigten Staaten. Im Jahr 2010 lebten dort 423 Einwohner in 186 Haushalten auf einer Fläche von 97,51 km².[2]

Geografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nach dem United States Census Bureau hat Eastbrook eine Gesamtfläche von 97,51 km2, von denen 68,38 km2 Land sind und 11,14 km2 aus Gewässern bestehen.

Geografische Lage[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Eastbrook liegt zentral im Hancock County. Auf dem Gebiet der Town befinden sich im Südwesten mehrere Seen. Zu ihnen gehören der Molasses Pond, der Scammon Pond, der Abrams Pond und der Webb Pond. Die Oberfläche ist leicht hügelig, höchste Erhebung ist der 178 m hohe Bull Hill.[3]

Nachbargemeinden[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Alle Entfernungen sind als Luftlinien zwischen den offiziellen Koordinaten der Orte aus der Volkszählung 2010 angegeben.

Stadtgliederung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

In Eastbrook gibt es mit dem Village Eastbrook nur ein Siedlungsgebiet.[4]

Klima[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die mittlere Durchschnittstemperatur in Eastbrook liegt zwischen −7,22 °C (19° Fahrenheit) im Januar und 20,6 °C (69° Fahrenheit) im Juli. Damit ist der Ort gegenüber dem langjährigen Mittel der USA um etwa 6 Grad kühler. Die Schneefälle zwischen Oktober und Mai liegen mit bis zu zweieinhalb Metern mehr als doppelt so hoch wie die mittlere Schneehöhe in den USA; die tägliche Sonnenscheindauer liegt am unteren Rand des Wertespektrums der USA.[5]

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Town Eastbrook organisierte sich 1837 aus dem Township No. 15 Middle Division, Bingham's Penobscot Purchase (T15 MD BPP).[4] Die Besiedlung des Gebietes startete 1800. Zu den ersten Siedlern gehörte Joseph Parsons, der auch die erste Mühle und das erste Haus errichtete. Sein Sohn war das erste in der Town geborene Kind. Der Name Eastbrook leitet sich vom Eastbrook branch of Union River ab, der durch das Gebiet fließt.[6]

Eastbrook bekam im Jahr 1872 Land vom benachbarten Waltham hinzu.

Einwohnerentwicklung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Volkszählungsergebnisse[7] – Town of Eastbrook, Maine
Jahr 1800 1810 1820 1830 1840 1850 1860 1870 1880 1890
Einwohner 81 155 212 221 187 289 246
Jahr 1900 1910 1920 1930 1940 1950 1960 1970 1980 1990
Einwohner 248 213 204 199 188 199 167 188 262 289
Jahr 2000 2010 2020 2030 2040 2050 2060 2070 2080 2090
Einwohner 370 423

Kultur und Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bauwerke[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

In Eastbrook wurde das Eastbrook Baptist Church and Eastbrook Town House unter Denkmalschutz gestellt und 1978 mit der Register-Nr. 78000163 ins National Register of Historic Places aufgenommen.

Wirtschaft und Infrastruktur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Verkehr[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Maine State Route 200 verläuft in nordsüdlicher Richtung durch die südwestliche Ecke von Eastbrook.

Öffentliche Einrichtungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Eastbrook besitzt keine eigenen medizinischen Einrichtungen oder Krankenhäuser. Die nächstgelegenen befinden sich in Ellsworth.[5]

Es gibt keine Bücherei in Eastbrook, die nächste befindet sich in Ellsworth.

Bildung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Eastbrook gerhört mit Franklin, Gouldsboro, Prospect Harbor, Sorrento, Steuben, Sullivan, Sumner und Winter Harbor zum RSU 24.[8]

Im Schulbezirk werden folgende Schulen angeboten:

  • Cave Hill School in Eastbrook mit Schulklassen von Pre-Kindergarten bis zum 5. Schuljahr.
  • Ella Lewis School in Steuben mit Schulklassen von Pre-Kindergarten bis zum 6. Schuljahr.
  • Mountain View School in Sullivan mit Schulklassen von Pre-Kindergarten bis zum 5. Schuljahr.
  • Peninsula School in Prospect Harbor mit Schulklassen von Pre-Kindergarten bis zum 5. Schuljahr.
  • Sumner Memorial High School in Sullivan

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Eastbrook im Geographic Names Information System des United States Geological Survey, abgerufen am 31. Mai 2018
  2. American FactFinder – Community Facts. In: census.gov. factfinder.census.gov, abgerufen am 31. Mai 2018 (englisch).
  3. Bull Hill. In: peakery.com. Abgerufen am 31. Mai 2018 (englisch).
  4. a b Eastbrook, Hancock County | Maine Genealogy. In: mainegenealogy.net. Abgerufen am 31. Mai 2018 (englisch).
  5. a b Eastbrook, Maine (ME 04634) profile: population, maps, real estate, averages, homes, statistics, relocation, travel, jobs, hospitals, schools, crime, moving, houses, news, sex offenders. In: city-data.com. www.city-data.com, abgerufen am 31. Mai 2018 (englisch).
  6. History of Eastbrook, Maine. In: rays-place.com. history.rays-place.com, abgerufen am 31. Mai 2018.
  7. Einwohnerzahl 1830–2010 laut Volkszählungsergebnissen
  8. Regional School Unit 24. In: rsu24.org. Abgerufen am 1. Juni 2018 (englisch).