Flughafen Balıkesir-Merkez

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Balıkesir Merkez Havalimanı
Flughafen Balıkesir-Merkez (Türkei)
Red pog.svg
Kenndaten
ICAO-Code LTBF
IATA-Code BZI
Koordinaten

39° 37′ 9″ N, 27° 55′ 33″ OKoordinaten: 39° 37′ 9″ N, 27° 55′ 33″ O

104 m (341 ft) über MSL
Verkehrsanbindung
Entfernung vom Stadtzentrum 5 km südöstlich von Balıkesir, TurkeiTürkei Türkei
Basisdaten
Eröffnung 1998
Betreiber DHMI
Terminals 1
Passagiere 286 (2015)
Luftfracht 2 t (2016)
Flug-
bewegungen
115 (2016)
Start- und Landebahn
18/36 2990 m × 44 m Asphalt

i1 i3


i8 i10 i12 i14

BW

Der Flughafen Balıkesir-Merkez (türkisch Balıkesir Merkez Havalimanı) ist ein türkischer Flughafen nahe der Stadt Balıkesir. Er wird durch die staatliche DHMI betrieben. Die ihm zugeordnete Stadt Balıkesir liegt etwa 5 Kilometer entfernt. Sie ist mit dem Taxi oder Privatwagen zu erreichen.[1]

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Flughafen wurde 1998 dem Betrieb übergeben und ist derzeit für die Militär- und Zivilluftfahrt geöffnet. Nach seiner Eröffnung wurde er zivil und militärisch gemischt genutzt, die Betreibergesellschaft schloss den Flughafen jedoch 2001 für die Zivilluftfahrt und öffnete ihn am 26. Februar 2007 wieder für die Zivilluftfahrt. Er verfügt über einen Terminal mit einer Kapazität von 100.000 Passagieren im Jahr und eine befestigte Start- und Landebahn, die jedoch kein Instrumentenfluglandesystem (ILS) besitzt. Für den Militärbetrieb finden sich zahlreiche Hangars und militärische Einrichtungen.[2]

Neubau[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Stadt Balıkesir ist in den letzten Jahren gewachsen. Die Provinzhauptstadt verfügt zwar über einen Flughafen, kann ihn aber eigentlich gar nicht richtig nutzen, weshalb man vom rund 90 km entfernten Koca Seyit Flughafen fliegen musste. 2016 entschied sich die staatliche DHMI dazu, den Flughafen abzureissen und von Grund auf neu zu bauen, sowie zu erweitern.

Grundsteinlegung war am 15. Dezember 2016.

Gebaut wird ein Terminal mit einer Kapazität von einer Million Passagieren pro Jahr mit einer Fläche von 6.500 Quadratmetern. Vor dem Terminal ist ein offener Parkplatz geplant. Das Vorfeld wird auf 28.800 Quadratmeter vergrößert und mit einem parallel zur Start- und Landebahn verlaufenden Taxiway ergänzt. Der Flughafen wird neu mit einer ARFF Abteilung ausgestattet, um beispielsweise Brandübungen durchführen und im Ernstfall das Feuer löschen zu können[3][4].

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Daten zum Flughafen (Memento des Originals vom 3. Februar 2011 im Internet Archive) i Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.dhmi.gov.tr
  2. Kurzer Abriss zum Flughafen (Memento des Originals vom 3. Februar 2011 im Internet Archive) i Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.dhmi.gov.tr
  3. milliyet.com.tr Türkiye'nin lider haber sitesi: Balıkesir Merkez Havalimanı'nın Yüzde 62'Si Tamamlandı. Abgerufen am 13. Oktober 2018.
  4. Devlet Hava Meydanları İşletmesi Genel Müdürlüğü. Abgerufen am 13. Oktober 2018 (tr-TR).