Flughafen Hatay

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Hatay Havalimanı
Hatay Airport.JPG
Kenndaten
ICAO-Code LTDA
IATA-Code HTY
Koordinaten

36° 22′ 20″ N, 36° 17′ 55″ OKoordinaten: 36° 22′ 20″ N, 36° 17′ 55″ O

Verkehrsanbindung
Entfernung vom Stadtzentrum 25 km nordöstlich von Antakya
Basisdaten
Eröffnung 2007
Betreiber DHMI
Terminals 2
Passagiere 896.572[1] (2021)
Start- und Landebahn
04/22 3000 m × 45 m Beton

i1 i3


i8 i10 i12 i14

Der Flughafen Hatay, auch Flughafen Antakya-Hatay (IATA: HTY, ICAO: LTDA, türkisch Hatay Havalimanı oder Antakya Hatay Havalimanı), ist ein türkischer Flughafen, der 25 Kilometer von Antakya (Provinz Hatay) entfernt liegt. Der Flughafen wurde Dezember 2007 in Betrieb genommen[2] Er wird durch die staatliche DHMI betrieben.

Flughafengelände[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Flughafen verfügt über einen Terminal mit einer Fläche von 43.688 Quadratmetern, einen Kontrollturm und eine befestigte Start- und Landebahn, die jedoch kein ILS besitzt.[3] Das Vorfeld hat eine Größe von 120 × 420 Meter und kann 10 größere Verkehrsflugzeuge aufnehmen.[4] Vor dem Terminal gibt es einen Parkplatz für 240 Autos.[5] Der Flughafen war einer der ersten behindertengerechten Flughäfen in der Türkei. Der Flughafen ist mit dem Auto, Taxi oder Bus erreichbar. Die Stadt Antakya ist mit dem Taxi, Auto oder Flughafenbus zu erreichen. Der Flughafen Hatay wird ausschließlich zivil genutzt.

Fluggesellschaften und Ziele[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Fluggesellschaft Destination[6]
Turkish Airlines Istanbul
Turkish Airlines

(durch AnadoluJet durchgeführt)

Ankara-Esenboğa, Istanbul-Sabiha Gökçen
Pegasus Airlines Ercan, Istanbul-Sabiha Gökçen, Izmir-Adnan Menderes
Flynas Dschidda-König Abd-al-Aziz, Riad-König Chalid

Bis April 2019 flog Turkish Airlines ihren alten Heimatflughafen Istanbul-Atatürk an. Bis Oktober 2018 flog Qatar Airways von ihrer Basis in Doha den Flughafen Hatay an. Die Germania flog den Flughafen jeweils im Sommer direkt vom Flughafen Düsseldorf aus an.

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. [1]
  2. Nachricht über die Eröffnung in der Hatay Gazetesi
  3. HATAY AIRPORT. In: hatay.dhmi.gov.tr. 3. März 2017, abgerufen am 3. März 2017.
  4. Teknik Bilgiler ve Kolaylıklar. Abgerufen am 11. April 2019.
  5. Türkiye'deki havaalanı havalimanı listesi. In: gunaydingezginler.com. Abgerufen am 3. März 2017 (türkisch).
  6. Flightradar24: Live Flight Tracker - Real-Time Flight Tracker Map. Abgerufen am 11. April 2019 (englisch).

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]