Frank Martin (Reiter)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Frank Martin (Reiter)
Medaillenspiegel

Reiter

SchwedenSchweden Schweden
Olympische Sommerspiele
0Gold0 1920 Antwerpen Springreiten, Mannschaft

Frank Hugo Martin (* 30. Dezember 1885 in Stockholm; † 28. August 1962 in Danderyd) war ein schwedischer Reiter und Olympiasieger.

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Martin besuchte die Kungliga Krigsacademien und wurde 1906 Offizier. Später besuchte er die im Schloss Strömsholm gelegene Reitschule der schwedischen Armee.

Er trat bei den Olympischen Sommerspielen 1920 in Antwerpen mit seinem Pferd Kohort[1] an und gewann mit der schwedischen Mannschaft die Goldmedaille im Springreiten.

1928 wurde er für die Tageszeitung Svenska Dagbladet tätig. Martin war Ritter 1. Klasse des Schwertordens.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Frank Martin in der Datenbank von Sports-Reference (englisch)

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Bill Mallon, Anthony Th. Bijkerk: The 1920 Olympic Games: Results for All Competitors in All Events, with Commentary (2003)