Goldene Himbeere 1984

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Die Goldene Himbeere 1984 (4th Annual Razzie Awards) wurde am 8. April 1984, dem Vorabend der Oscarverleihung in der Third Street Elementary School in Los Angeles, Kalifornien verliehen.

Mit insgesamt elf Nominierungen und 6 Goldenen Himbeeren wurde Karriere durch alle Betten zum am häufigsten gekürten Film des Abends. Amy Irving, die als schlechteste Nebendarstellerin für ihre Leistung in Yentl für die Goldene Himbeere nominiert war, erhielt für ihre Darstellung zeitgleich eine Oscarnominierung. Die Filmmusik von Yentl, die ebenfalls für die Goldene Himbeere nominiert war, gewann sogar den Oscar in der Kategorie Beste Musik.

Preisträger und Nominierungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Es folgt die komplette Liste der Preisträger und Nominierten.

Statistik
(aufgeführt werden Filme mit mehr als einer Nominierung)
N=Nominierung;S=Sieg(e)
Film N S
Karriere durch alle Betten 11 6
Herkules 5 2
Der rasende Gockel 5 1
Der weiße Hai 3-D 5 0
Zwei vom gleichen Schlag 5 0
Einer gegen das Imperium 3 0
Querelle 3 0
Yentl 3 0
Chained Heat 2 1
Staying Alive 2 0
Superman III – Der stählerne Blitz 2 0
Kategorien Nominierte
Schlechtester Film Robert R. Weston - Karriere durch alle Betten (The Lonely Lady)
Joe Alves - Der weiße Hai 3-D (Jaws 3-D)
Yoram Globus und Menahem Golan - Herkules (Hercules)
Hank Moonjean - Der rasende Gockel (Stoker Ace)
Roger M. Rothstein und Joe Wizan - Zwei vom gleichen Schlag (Two of a Kind)
Schlechtester Schauspieler
Christopher Atkins
Christopher AtkinsEin himmlischer Lümmel (A Night in Heaven)
Lloyd BochnerKarriere durch alle Betten (The Lonely Lady)
Lou FerrignoHerkules (Hercules)
Barbra Streisand (als Mann) − Yentl
John TravoltaStaying Alive und Zwei vom gleichen Schlag (Two of a Kind)
Schlechteste Schauspielerin Pia ZadoraKarriere durch alle Betten (The Lonely Lady)
Loni AndersonDer rasende Gockel (Stoker Ace)
Linda BlairChained Heat
Faye DunawayDie Frau ohne Herz (The Wicked Lady)
Olivia Newton-JohnZwei vom gleichen Schlag (Two of a Kind)
Schlechtester Nebendarsteller
Jim Nabors
Jim NaborsDer rasende Gockel (Stoker Ace)
Joseph CaliKarriere durch alle Betten (The Lonely Lady)
Louis Gossett juniorDer weiße Hai 3-D (Jaws 3-D)
Anthony HollandKarriere durch alle Betten (The Lonely Lady)
Richard PryorSuperman III – Der stählerne Blitz (Superman III)
Schlechteste Nebendarstellerin
Sybil Danning
Sybil DanningChained Heat und Herkules (Hercules)
Bibi BeschKarriere durch alle Betten (The Lonely Lady)
Finola HughesStaying Alive
Amy IrvingYentl
Diana ScarwidStrange Invaders
Schlechteste Regie Peter SasdyKarriere durch alle Betten (The Lonely Lady)
Joe AlvesDer weiße Hai 3-D (Jaws 3-D)
Brian De PalmaScarface
John HerzfeldZwei vom gleichen Schlag (Two of a Kind)
Hal NeedhamDer rasende Gockel (Stoker Ace)
Schlechtestes Drehbuch John Kershaw, Shawn Randall und Ellen Shephard - Karriere durch alle Betten (The Lonely Lady)
Luigi Cozzi - Herkules (Hercules)
Joe Eszterhas und Tom Hedley - Flashdance
Carl Gottlieb, Richard Matheson und Guerdon Trueblood - Der weiße Hai 3-D (Jaws 3-D)
John Herzfeld - Zwei vom gleichen Schlag (Two of a Kind)
Schlechtester Newcomer
Lou Ferrigno
Lou FerrignoHerkules (Hercules)
Loni AndersonDer rasende Gockel (Stoker Ace)
Reb BrownEiner gegen das Imperium (Yor, the Hunter from the Future)
Cindy and Sandy (die kreischenden Delfine) − Der weiße Hai 3-D (Jaws 3-D)
Finola HughesStaying Alive
Schlechtester Song The Way You Do It aus Karriere durch alle Betten (The Lonely Lady)Jeff Harrington und J. Pennig
Each Man Kills the Thing He Loves aus QuerellePeer Raben
Lonely Lady aus Karriere durch alle Betten (The Lonely Lady)Charles Calello und Roger Voudouris
Yor's World! aus Einer gegen das Imperium (Yor, the Hunter from the Future)Guido & Maurizio De Angelis
Young and Joyful Bandit aus QuerellePeer Raben
Schlechteste Filmmusik Charles Calello, Jeff Harrington, J. Pennig und Roger Voudouris für Karriere durch alle Betten (The Lonely Lady)
Guido & Maurizio De Angelis und John Scott - Einer gegen das Imperium (Yor, the Hunter from the Futur)
Alan Bergman, Marilyn Bergman und Michel Legrand - Yentl
Giorgio Moroder - Superman III – Der stählerne Blitz (Superman III)
Peer Raben - Querelle

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]