Goldene Himbeere 2020

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Statistik
(aufgeführt werden Filme mit mehr als einer Nominierung)
N=Nominierung, S=Sieg(e)
Film N S
Cats 9 6
Rambo: Last Blood 8 2
A Madea Family Funeral 8 0
Hellboy – Call of Darkness 5 0
The Haunting of Sharon Tate 4 1
The Fanatic 3 1
Zeroville 3 0
X-Men: Dark Phoenix 2 0
Glam Girls – Hinreißend verdorben 2 0
Im Netz der Versuchung 2 0

Die Goldene Himbeere 2020 (englisch 40th Golden Raspberry Awards) zeichnet die schlechtesten Filme des Filmjahres 2019 aus, basierend auf den Stimmen der Mitglieder der Golden Raspberry Foundation. Anders als in den Vorjahren wurde ein eigener Zeitplan (abweichend von der Oscarverleihung) aufgestellt.[1] Bis zum 2. Februar konnten Filme nominiert werden.[1] Die Nominierungen wurden am 8. Februar 2020 bekanntgegeben.[1] Die Goldene Himbeere sollte ursprünglich am 14. März verliehen und erstmals live im Fernsehen übertragen werden.[2][1] Die Verleihung wurde aufgrund der COVID-19-Pandemie abgesagt.[3] Die Preisträger wurden am 16. März auf YouTube bekanntgegeben.[4]

Preisträger und Nominierte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Es folgt die komplette Liste der Preisträger.[4]

Kategorien Nominierte[5]
Schlechtester Film
Cats (Universal)
The Fanatic (Quiver)
The Haunting of Sharon Tate (Saban)
A Madea Family Funeral (Lionsgate)
Rambo: Last Blood (Lionsgate)
Schlechtester Schauspieler
John Travolta in The Fanatic als Moose und in Trading Paint als Sam Munroe
James Franco in Zeroville als Vikar
David Harbour in Hellboy – Call of Darkness als Hellboy
Matthew McConaughey in Im Netz der Versuchung als Baker Dill
Sylvester Stallone in Rambo: Last Blood als John J. Rambo
Schlechteste Schauspielerin
Hilary Duff in The Haunting of Sharon Tate als Sharon Tate
Anne Hathaway in Glam Girls – Hinreißend verdorben als Josephine Chesterfield und in Im Netz der Versuchung als Karen Zariakas
Francesca Hayward in Cats als Victoria
Tyler Perry in A Madea Family Funeral als Madea
Rebel Wilson in Glam Girls – Hinreißend verdorben als Penny Rust
Schlechtester Nebendarsteller
James Corden in Cats als Bustopher Jones
Tyler Perry in A Madea Family Funeral als Joe
Tyler Perry in A Madea Family Funeral als Onkel Heathrow
Seth Rogen in Zeroville als Viking Man
Bruce Willis in Glass als David Dunn
Schlechteste Nebendarstellerin
Rebel Wilson in Cats als Jenny Fleckenreich
Jessica Chastain in X-Men: Dark Phoenix als Vuk
Cassi Davis in A Madea Family Funeral als Betty Ann Murphy
Judi Dench in Cats als Alt Deuteronimus
Fenessa Pineda in Rambo: Last Blood als Gizelle
Schlechtestes Leinwandpaar
Zwei beliebige halb katzenartige / halb menschliche Haarbälle in Cats
Jason Derulo und seine CGI-kastrierte „Ausbeulung“ in Cats
Tyler Perry und Tyler Perry (oder Tyler Perry) in A Madea Family Funeral
Sylvester Stallone und seine ohnmächtige Wut in Rambo: Last Blood
John Travolta und jedes Drehbuch, das er annimmt
Schlechteste Neuverfilmung oder Fortsetzung
Rambo: Last Blood (Lionsgate)
X-Men: Dark Phoenix (20th Century Fox)
Godzilla II: King of the Monsters (Warner Bros.)
Hellboy – Call of Darkness (Lionsgate)
A Madea Family Funeral (Lionsgate)
Schlechteste Regie
Tom Hooper für Cats
Fred Durst für The Fanatic
James Franco für Zeroville
Adrian Grünberg für Rambo: Last Blood
Neil Marshall für Hellboy – Call of Darkness
Schlechtestes Drehbuch
Cats (Drehbuch von Lee Hall und Tom Hooper; basierend auf dem gleichnamigen Musical von Andrew Lloyd Webber, welches auf der Gedichtsammlung Old Possums Katzenbuch von T. S. Eliot basiert)
The Haunting of Sharon Tate (Drehbuch von Daniel Farrands)
Hellboy – Call of Darkness (Drehbuch von Andrew Cosby; basierend auf der Comicfigur Hellboy von Mike Mignola)
A Madea Family Funeral (Drehbuch von Tyler Perry)
Rambo: Last Blood (Drehbuch von Matthew Cirulnick und Sylvester Stallone; basierend auf der Figur John Rambo von David Morrell)
The Razzie Redeemer Award
Eddie Murphy für Dolemite Is My Name
Jennifer Lopez für Hustlers
Keanu Reeves für John Wick: Kapitel 3 und A Toy Story: Alles hört auf kein Kommando
Adam Sandler für Der schwarze Diamant
Will Smith für Aladdin
Schlechteste rücksichtslose Missachtung von Menschenleben und Gemeingut
Neue Kategorie für 2019
Rambo: Last Blood
Dragged Across Concrete
The Haunting of Sharon Tate
Hellboy – Call of Darkness
Joker

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b c d RAZZ newz! Abgerufen am 18. Februar 2020 (englisch).
  2. Mike Jones: Razzies Will Be Televised For First Time Ever In 2020. 21. Juni 2019, abgerufen am 19. Januar 2020 (englisch).
  3. Verleihung der “Goldenen Himbeeren” wegen Coronakrise abgesagt. 15. März 2020, abgerufen am 15. März 2020.
  4. a b Razzie Awards 2020 Winners: Cats Dominates 40th Golden Raspberry Awards. In: Rotten Tomatoes. 16. März 2020, abgerufen am 17. März 2020 (englisch).
  5. Christoph Fröhlich: Diese Filme können Sie sich definitiv sparen. 8. Februar 2020, abgerufen am 8. Februar 2020.