Hubertus von Lerchenfeld

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Hubertus Dieter Maximilian Freiherr von Lerchenfeld (* 30. April 1970 in Waiblingen) ist ein deutscher Schauspieler, Synchronsprecher, Dialogbuchautor und Dialogregisseur. Er synchronisiert vor allem Anime-Filme und auch Schauspieler wie Jason Segel, sowie Seth Green und Ben Barnes in den Filmen Die Chroniken von Narnia - Teil 2 und Teil 3.

Er ist mit der ehemaligen Synchronsprecherin Stefanie von Lerchenfeld verheiratet.

Sprechrollen (Auswahl)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Seth Green

Filme[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Serien[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Videospiele[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weitere Sprechrollen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Des Weiteren ist von Lerchenfeld als Sprecher von verschiedenen Doku-Soaps wie zum Beispiel Die PS-Profis auf Sport1 zu hören.

Dialogbuch/-regie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Seit Ende der 2000er Jahre betätigt sich Hubertus von Lerchenfeld auch als Synchronautor und -regisseur, so war er beispielsweise verantwortlich für die deutschen Dialoge und den Sprachaufnahmen von den Filmen Jump In! (2007), Ein Ort für die Ewigkeit (2008), Mein Freund auf vier Pfoten (2008), Fröhliche Weihnachten, Drake & Josh (2009), The Good Guy – Wenn der Richtige der Falsche ist (2011) und Sex on the Beach 2 (2014).

Er beteiligte sich auch bei der Herstellung deutscher Fassungen von Serien, so verfasste er Dialogbücher von Shark (2008–2009) und Rules of Engagement (seit 2009), außerdem führte er Synchronregie bei Worst Week (2011), Justified (seit 2012) und The 100 (seit 2014).

Sendungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]