Julien Temple

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
In diesem Artikel oder Abschnitt fehlen folgende wichtige Informationen: Biografie fehlt
Du kannst Wikipedia helfen, indem du sie recherchierst und einfügst.
Julien Temple (2010)

Julien Andrew Temple (* 26. November 1953 in London) ist ein britischer Filmregisseur. Besonders bekannt ist er für seine Musikfilme und -videos.

Er ist mit der Produzentin Amanda Temple verheiratet. Temple ist Vater von drei Kindern, zwei Söhnen Leo und Felix, sowie der Tochter Juno, die als Schauspielerin tätig ist.

Filme (Auswahl)[Bearbeiten]

Musikvideos (Auswahl)[Bearbeiten]

Auszeichnungen (Auswahl)[Bearbeiten]

  • 1999: Verona Love Screens Film Festival, für Vigo (über Jean Vigo)
  • 2000: São Paulo International Film Festival, für The Filth and the Fury
  • 2001: Emden International Film Festival, für Pandæmonium
  • 2002: Fantasporto, Auszeichnung für sein Lebenswerk

Weblink[Bearbeiten]