Kanton Argenteuil-Ouest

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Ehemaliger
Kanton Argenteuil-Ouest
Region Île-de-France
Département Val-d’Oise
Arrondissement Argenteuil
Hauptort Argenteuil
Auflösungsdatum 29. März 2015
Einwohner 38.503 (1. Jan. 2012)
Gemeinden 1
INSEE-Code 9536

Der Kanton Argenteuil-Ouest war bis 2015 ein französischer Wahlkreis im Arrondissement Argenteuil, im Département Val-d’Oise und in der Region Île-de-France. Vertreter im Generalrat des Départements war von 1998 bis 2011 Alain Leikine (zunächst PS, dann PRG). Ihm folgte Xavier Pericat (UMP) nach.

Der Kanton bestand aus einem Teil der Stadt Argenteuil.

Bevölkerungsentwicklung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1990 1999 2009
33.620 34.532 37.563