Kanton Bâgé-le-Châtel

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Kanton Bâgé-le-Châtel
Region Rhône-Alpes
Département Ain
Arrondissement Bourg-en-Bresse
Hauptort Bâgé-le-Châtel
Einwohner 15.995 (1. Jan. 2011)
Bevölkerungsdichte 141 Einw./km²
Fläche 113,68 km²
Gemeinden 10
INSEE-Code 0102

Bâgé-le-Châtel ist ein Kanton im französischen Département Ain. Er umfasst zehn Gemeinden; Hauptort ist Bâgé-le-Châtel. Vertreter im conseil général des Départements ist seit 2004 Gilbert Thomas.

Einwohner[Bearbeiten]

Bevölkerungsentwicklung
Jahr Einwohner
1962 10.173
1968 10.921
1975 11.162
1982 11.853
1990 12.363
1999 13.396

Gemeinden[Bearbeiten]

Gemeinde Einwohner Postleitzahl INSEE-Code
Asnières-sur-Saône 69 01570 01023
Bâgé-la-Ville 2.314 01380 01025
Bâgé-le-Châtel 762 01380 01026
Dommartin 600 01380 01144
Feillens 2.933 01570 01159
Manziat 1.598 01570 01231
Replonges 2.845 01750 01320
Saint-André-de-Bâgé 507 01380 01332
Saint-Laurent-sur-Saône 1.655 01750 01370
Vésines 113 01570 01439

Politik[Bearbeiten]

Vertreter im conseil général des Départements
Amtszeit Name Partei
2004- Gilbert Thomas DVG