Kanton La Barthe-de-Neste

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Ehemaliger
Kanton La Barthe-de-Neste
Region Midi-Pyrénées
Département Hautes-Pyrénées
Arrondissement Bagnères-de-Bigorre
Hauptort La Barthe-de-Neste
Auflösungsdatum 29. März 2015
Einwohner 4.411 (1. Jan. 2012)
Bevölkerungsdichte 579 Einw./km²
Fläche 7,62 km²
Gemeinden 20
INSEE-Code 6505

Der Kanton La Barthe-de-Neste war bis 2015 ein französischer Wahlkreis im Arrondissement Bagnères-de-Bigorre, im Département Hautes-Pyrénées und in der Region Midi-Pyrénées; sein Hauptort war La Barthe-de-Neste. Sein Vertreter im Generalrat des Départements war zuletzt von 1994 bis 2015 Maurice Loudet.

Geografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Kanton lag im zentralen Osten des Départements. Im Westen grenzte er an den Kanton Campan, im Nordwesten an den Kanton Bagnères-de-Bigorre, im Norden an den Kanton Lannemezan, im Osten an den Kanton Saint-Laurent-de-Neste und im Süden an den Kanton Arreau. Sein Gebiet lag zwischen 380 m in Avezac-Prat-Lahitte und 1924 m in Esparros über dem Meeresspiegel.

Gemeinden[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Kanton bestand aus 20 Gemeinden:

Gemeinde Einwohner Jahr Fläche km² Bevölkerungsdichte Postleitzahl Code INSEE
Arrodets 24 (2013) –  –  Einw./km² 65130 65034
Asque 114 (2013) –  –  Einw./km² 65130 65041
Avezac-Prat-Lahitte 564 (2013) –  –  Einw./km² 65130 65054
Batsère 41 (2013) –  –  Einw./km² 65130 65071
Bazus-Neste 55 (2013) –  –  Einw./km² 65250 65076
Bulan 60 (2013) –  –  Einw./km² 65130 65111
Escala 400 (2013) –  –  Einw./km² 65250 65159
Esparros 160 (2013) –  –  Einw./km² 65130 65165
Espèche 64 (2013) –  –  Einw./km² 65130 65166
Gazave 67 (2013) –  –  Einw./km² 65250 65190
Hèches 599 (2013) –  –  Einw./km² 65250 65218
Izaux 193 (2013) –  –  Einw./km² 65250 65231
La Barthe-de-Neste 1203 (2013) –  –  Einw./km² 65250 65069
Labastide 164 (2013) –  –  Einw./km² 65130 65239
Laborde 95 (2013) –  –  Einw./km² 65130 65241
Lomné 33 (2013) –  –  Einw./km² 65130 65278
Lortet 223 (2013) –  –  Einw./km² 65250 65279
Mazouau 18 (2013) –  –  Einw./km² 65250 65309
Montoussé 241 (2013) –  –  Einw./km² 65250 65322
Saint-Arroman 97 (2013) –  –  Einw./km² 65250 65385

Bevölkerungsentwicklung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006
5083 4905 4738 4488 4318 4126 4309